Wie benutze ich ein Körperfett-Diagramm?

Um ein Körperfettdiagramm zu benutzen, muss eine Person ihr eigenes persönliches Körperfett using einen Schieber zuerst messen, addiert oben die Maße und anpaßt die Entdeckungen an Daten bezüglich des Körperfettdiagramms t um ihren Körperfettprozentsatz zu entdecken. Das ausführlichste Körperfettdiagramm verzeichnet wünschenswerte Körperfettprozentsätze durch Geschlechts- und Altersstrecke. Häufig kennzeichnen Spalten eine Strecke der Kategorien, einschließlich ausgezeichnetes, gutes, Messe und Armen. Die mit den Körperfettprozentsätzen, die ordnen, da Armen für Diabetes- und Herzkrankheit gefährdet sind, entsprechend vielen Studien. Indem er das Körperfettdiagramm mit einem Schieber verwendet, gewinnt eine Person eine grössere Richtung von, ob seine Körpermasse gesund ist; Leute betrachten Körperfettdiagramme, als Skalen nützlicher zu sein, die nur nur Gewicht messen und nicht, wie viel dieses Gewichts fetthaltiges Gewebe ist.

Geformt wie ein pincher, Schieber Haut-falten entworfen, über Falten des fetthaltigen Gewebes zu passen. A Lehre-wie Zubehör auf dem Schieber misst dann, wie dick die Falte des Fettes ist. Sobald die Stärke in einigen strategischen Positionen auf dem Körper gemessen, kann eine Person eine allgemeine Schätzung seines Körperfettprozentsatzes erwerben, indem er die Rasterfelder auf einem Körperfettdiagramm konsultiert.

Die allgemeinsten vier Bereiche für messende Hautfalten sind die Triceps, Taille, zweiköpfiger Muskel und gerade unter den Schulterblättern. Um zu messen, klemmt eine Person einfach den größten Damm von fettem möglichem in diesen Bereichen, nach Ansicht der Eignungausbilder. Der korrekte Platz, zum der Taille zu messen ist im Allgemeinen in der Frontseite und gerade über der Hüfte.

Die Maßeinheit für die meisten Schieber ist der Millimeter. Sobald Schiebermaße für alle vier Körperpositionen zusammen hinzugefügt, können Leute die Gesamtmenge auf einem Körperfettdiagramm lokalisieren, indem sie unter der ersten Spalte suchen; es betitelt normalerweise “Sum von Skinfold Measurements.†, das diese Spalte alle möglichen Maßsummen nicht verzeichnen kann, aber Benutzer in der Lage sind wahrscheinlich, ungefähre Gleiche zu finden. Z.B. konnte ein Benutzer, dessen vier Maße oben 98 Millimeter hinzufügen, finden, dass ihr Körperfett-Diagramm doesn’t diese Zahl haben, aber hat anstatt 100 Millimeter. Sie kann dieses Maß anstatt verwenden.

Nachdem die Gesamtmenge von Maßen in der ersten Spalte des Körperfetrasterfeldes gefunden worden, findet eine Person, dass die folgenden einige Spalten Altersklassen und Geschlecht entsprechen. Um die Körperfettanalyse abzuschließen, sollte die Person jene folgenden Spalten benutzen um das korrekte für sein demographisches Alter und Geschlecht zu lokalisieren. Dann kann er unten in einer Liste verzeichnen, um den Körperfettprozentsatz zu finden, der mit der Maßgesamtmenge entspricht, die in der ersten Spalte gekennzeichnet. Zurückgehend zum früheren Beispiel von 100 Millimeter, findet ein Mann, der ist, 29 Years-old, dass 100 Millimeter Körperfett, dass sein Körper 27.6 Prozent Fett ist, entsprechend einem Standard-Gremiumfettdiagramm vorschlägt. Eine Frau, welche die gleiche Alters- und Maßgesamtmenge hat, findet, dass das Körperfettdiagramm ihre Daten in einen 36.3 Körperfettprozentsatz umwandelt.