Wie finde ich die beste Migräne-Kopfschmerzen-Diät?

Der Schlüssel zum Finden der besten Migränekopfschmerzendiät herausfindet, welche Arten der Nahrung Migränekopfschmerzen in Ihnen auslösen. Auslöser schwanken von persönlichem, also ist es wichtig für Sie, Ihre persönlichen Auslöser festzustellen. Die beste Weise, dies zu tun ist, ein Nahrungsmitteljournal für einige Wochen oder sogar Monate zu halten. Merken, welchen Arten der Nahrungsmittel Sie Alltags essen, und die Tage und die Zeiten merken, dass Sie eine Migräne erhalten. Nach einem Muster nach einiger Zeit des Haltens des Journals suchen; dieses kann Ihnen helfen, die beste Migränekopfschmerzendiät für Sie zu entwickeln.

Jede mögliche Migränekopfschmerzendiät sollte durch einige allgemeine Regeln bleiben: überschüssigen Zucker und unnatürliche Chemikalien vermeiden, viel von Obst und Gemüse von essen, und regelmäßig essen, um plötzliche Tropfen der Blutzuckerspiegel zu vermeiden. Am wichtigsten, sollte Ihre Migränekopfschmerzendiät viel der Flüssigkeiten während des Tages umfassen, da Dehydratisierung ein Auslöser sein kann. Sehr häufig, können die Chemikalien, die allgemein in den Nahrungsmitteln gefunden, Migränen auslösen; Mononatrium- Glutamat oder MSG, gekennzeichnet allgemein als möglicher Auslöser für Migränen. Im Allgemeinen eine gesunde Diät der Vitamine und der Mineralien voll essend helfen die Körpernotwendigkeiten, Gesundheitsausgaben einschließlich Migränen zu verhindern.

Nahrungsmittelallergien können zu Migränen führen, also sollte Ihre Migränekopfschmerzendiät alle mögliche Nahrungsmittel ausschließen, dass Sie zu allergisch sind. Diese kann eine heikle zu bilden Ermittlung sein, da es manchmal schwierig ist, Allergien zu kennzeichnen. Deshalb ist- ein Nahrungsmitteljournal notwendig; die Spurhaltung, welche Nahrungsmittel Sie essen und welches anormale Verhalten oder Vorkommen ihnen folgen, könnte Ihnen helfen, Nahrungsmittelallergien ausfindig zu machen. Sicher sein, alle mögliche Schlafunterbrechungen, Stimmungsschwingen, Muskelschmerzen zu merken, und so weiter in Ihrem Nahrungsmitteljournal, da diese Zeichen einer Allergie außerdem sein können. Große Aufmerksamkeit auf Nahrungsmittel, die Gluten mit.einschließen, wie Weizenprodukte und bestimmte Arten der alkoholischen Getränke wie Bier lenken.

Versuchen, Nahrungsmittel in Ihrer Migränekopfschmerzendiät mit.einzuschließen, die im Kalzium reich sind und das Magnesium zum zu helfen, Blutgefäße zu halten und richtig arbeitend öffnet. Verengung der Blutgefäße kann zu Migränekopfschmerzen führen, also können das Nehmen einer Magnesiumergänzung oder das Addieren der Nahrungsmittel, die im Magnesium reich sind, in der Verhinderung helfen. Auch versuchen, Nahrungsmittel mit.einzuschließen, die Serotoninniveaus heben; diese Nahrungsmittel sind im Tryptophan reich, das Erzeugnisserotonin hilft. Etwas allgemeine Nahrungsmittel, die Tryptophan enthalten, mit.einschließen Truthahn, Walnüsse, vollständige Körner, Reis und indischen Sesam.