Wie kann ich mein Kind anregen, Gemüse zu essen?

Entsprechend der Abteilung der Gesundheits-und Sozialdienste, essen nur 21 Prozent Kinder genügend Gemüse, um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Einige Kinder essen Gemüse bereitwillig, während andere Kinder picky Esser sind, oder sie essen nur bestimmte Farben, Formen oder Beschaffenheiten der Nahrungsmittel. Glücklicherweise für Eltern, ist es nicht schwierig, Kinder anzuregen, Gemüse zu essen.

Kinder, die nur bestimmte Formen, Farben oder Beschaffenheiten der Nahrungsmittel essen, können leicht untergebracht werden. Gemüse kann in jede mögliche Form using einen Gemüseschäler geschnitten werden. Gemüse kommt auch in eine große Reihe Farben. Für die, die crunchy Nahrungsmittel bevorzugen, kann Gemüse gelassen werden roh oder leicht gekocht werden. Kinder, die weiche Nahrungsmittel bevorzugen, können Gemüse essen, das während einer langen Zeitspanne der Zeit gedämpft wurden.

Kinder, die Spaß finden, wenn sie ihre Nahrungsmittel eintauchen, können leicht angeregt werden, ihr Gemüse zu essen. Sellerie und Karotten können in Erdnussbutter eingetaucht werden. Pfeffer- und Gurkegeschmackgroßes eingetaucht worden in griechisches Joghurtbad. Die meisten Kinder lieben Ranchbehandlung, und sie schmeckt mit jedem möglichem Gemüse groß.

Einige Kinder essen nur Teigwaren. Sie können auch angeregt werden, Gemüse zu essen. Isolationsschlauchkürbis, wenn er gedämpft wird, und heraus mit einer Gabel gerieben wird, ähnelt Isolationsschlauchsträngen. Kinder lieben es überstiegen mit Isolationsschlauchsoße und -käse. Wenn sie nie erklärt werden, würden die meisten Kinder nicht sogar wissen, dass es ein Gemüse war.

Wenn Ihr Kind ein snacker ist, ist er wahrscheinlicher, sein Gemüse zu essen, wenn sie in eine Schüssel innerhalb der Reichweite gelegt werden. Minigrüner Pfeffer hat einen süssen Geschmack und ist einfach, damit junge Kinder greifen. Gurkestöcke sind auch ein populärer Imbiß unter Kindern. Kinder sind zum Imbiß auf Gemüse wahrscheinlicher, wenn sie Sie sehen, die selben zu tun.

Einige Kinder, egal was, lehnen ab, ihr Gemüse zu essen. Glücklicherweise für Sie, können Sie Gemüse in ihrer Nahrung ohne sie schleichen überhaupt wissend. Püreesierter Brokkoli kann in der Isolationsschlauchsoße gemischt werden und zerrissene Karotten können snuck in Muffins sein. Das Buch trügerisch köstlich, geschrieben durch Jessica Seinfeld, Anteile mit Ihnen die vielen Weisen, Gemüse in den Lieblingsnahrungsmitteln Ihres Kindes zu verstecken.

Ihr Kind entwickelt gesunde essende Gewohnheiten, solange Sie sie anregen, Gemüse zu essen. Sie müssen wirklich es essen nicht, um diese Gewohnheiten zu entwickeln. Selbst wenn Sie oben schleichendes Gemüse in ihre Nahrung beenden, Sie sicherstellen, sie auf ihre Platte außerdem zu setzen. Ihre Mahlzeiten als Familie essen und Ihre Kinder sicherstellen, Sie zu sehen, Gemüse zu essen.