Wie messe ich Körperfett?

Körperfett kann als der Prozentsatz des Fettes einfach definiert werden, den der Körper enthält. Während ein bestimmter Betrag Körperfett für normale Körperfunktion wesentlich ist, führt zu viel Körperfett zu erhöhtes Risiko von Krankheiten wie Art - 2 Diabetes- und Herzprobleme. Es gibt viele unterschiedlichen Arten, das Körperfett zu messen und reicht von ziemlich Hightech- bis zu sehr einfachem.

Der Körpermassenindex (BMI) ist ein besseres Maß Körperfett als eine Standardbadezimmerskala, weil er in Erwägung das Gewicht zum Höhenverhältnis zieht. Ein BMI von weniger als 18.5 ist untergewichtig, ist 18.5 bis 24.9 normal, ist 25 bis 29.9 überladen, und über 30 ist beleibt. Ein potenzielles Problem mit BMI ist, dass es neigt, das Körperfett der Leute mit vieler Muskelmasse, wie olympischen Athleten zu überschätzen und neigt, das Körperfett der Leute, die Muskelmasse verloren, wie die älteren Personen zu unterschätzen. Trotz dieser Ausnahmen jedoch gilt BMI als eine genaue Einschätzung des Körperfetts in der Mehrheit einen Leuten.

Taillenumfang ist eine Methode, zum des Körperfetts zu messen, indem er eine person’s Abdominal- Korpulenz feststellt. In dieser einfachen Methode eingewickelt ein Klebebandmaß um die Taille auf dem Niveau des Nabels au und der Umfang notiert. Ein Umfang grösser als 40 Zoll in den Männern oder 35 Zoll in den Frauen verbunden ist mit einem höheren Risiko des Entwickelns der Korpulenz-in Verbindung stehenden Krankheiten.

Körperfettschieber sind eine populäre Methode des Messens des ProzentKörperfetts und sind vorhandene höchstens gyms oder Gesundheitsvereine. Diese Schieber messen die Menge des subkutanen Fettes oder des Fettes unter die Haut, in den verschiedenen Positionen während des Körpers, einschließlich die Rückseite der Arme und des Abdomen. Im Allgemeinen geklemmt die Haut und die Kiefer des Schiebers messen die Stärke der fetten Schicht. Diese Werte gesetzt dann in eine Gleichung, um den Gesamtprozentsatz des Körperfetts festzustellen.

Die Körperfettskala anwendet die Methode der bioelectrical Widerstandanalyse d (BIA), um Körperfett zu messen. und sicheres etwas des elektrischen Stroms geführt durch den Körper und die Menge des Widerstands zum Strom gemessen. Wegen der Tatsache, dass das Signal schnell durch Muskel aber langsameres durchgehendes fettes Gewebe reist, reflektiert das Maß des Widerstands den Prozentsatz des Körperfetts.

Das hydrostatische Wiegen oder der wiegende Underwater, basiert auf dem Konzept, das Fett heller als wässern ist, also wiegt jemand mit höherem Körperfett weniger underwater als jemand mit untererem Körperfett. Dieser Prozess mit.einbezieht, auf einer Skala innerhalb eines Behälters des Wassers zu sitzen ieht und alle Luft aus den Lungen für ein Unterwassergewichtmaß heraus zu blasen. Berechnet Prozent Körperfett, indem man das Unterwassergewicht mit dem Gewicht außerhalb des Wassers vergleicht.

Die genaueste Weise, Körperfett zu messen ist ein absorptiometry (DEXA) Scan des Doppelenergie Röntgenstrahls. Dieses ist eine Niedrigstrahlung, der Vollkörper Röntgenstrahl, der, für Osteoporose auszusortieren häufig benutzt ist. Ein DEXA Scan kann eine extrem genaue Einschätzung des Körperaufbaus geben, indem er die Maße der fetten Masse, der mageren Masse und des Knochenmass. vergleicht.