Wie stoppe ich Verlangen-Zucker?

Es ist möglich, dem Problem des Sehnens des Zuckers von einigen verschiedenen Perspektiven zu nähern. Einige Leute haben Erfolg, indem sie einfach jede mögliche Quelle des Zuckers loswerden, bis sie an seine Abwesenheit gewohnt werden. Andere verbessern, wann sie eine Weise finden, Zucker in ihren Diäten zu ersetzen. Manchmal getan dieses durch künstliche Würzen, oder, in anderen Fällen, konnten Leute auf gesunde Nahrungsmittel bauen, die einer Spitze des Zuckeraromas außen so viel Ernährungsgepäck anbieten. Es gibt auch verschiedene Verhaltenstricks, die Leute pflegen, um selbst vom Zucker abzulenken.

Wissenschaftler aren’t wirklich sure, wenn sehnender Zucker als reale körperliche Neigung in the same way as einige andere Abhängigkeiten definiert werden kann. Es ist zutreffend, dass der Körper Kohlenhydrate als Quelle des Kraftstoffs sehnt, und Zucker kann eine sehr wirkungsvolle Quelle dieser Nährstoffe sein. Einige Experten denken, dass sehnender Zucker wegen der Chemikalien im Gehirn geschieht, die durch das Vorhandensein des Zuckers im Blutstrom angeregt. In der Theorie können Leute von den positiven Gefühlen abhängig wirklich werden, die diese Gehirnchemikalien, Zucker mit jenen Gefühlen zu verbinden erzeugen und kommen.

Eine der populärsten Methoden des Beschäftigens Verlangenzucker ist, etwas süß zu finden dieses isn’t ziemlich so ungesund. Z.B. konnten einige Leute zu einfachem entscheiden essen einen Pfirsich oder eine Schale, die von den Trauben und von den Nüssen voll sind. Andere können ihre, Bonbons zusammen mit einer Mahlzeit zu essen versuchen, damit Zucker nicht zu viel ihrer täglichen Ernährungsprozentsätze aufnimmt.

Für einige Völker sind heftige Verlangen viel einfacher, zu beschäftigen wenn das Bonbons einfach aren’t eine Wahl. Z.B. wenn eine Person angefordert, zur Stadt hinauszugehen und zu fahren, um einige Bonbons im Vergleich mit zum Kühlraum einfach gehen zu kaufen, der Zucker viel einfacher häufig bilden kann zu widerstehen. Diese Wahl kann für einige Leute zu streng am Anfang sein, aber andere tun sehr gut nach einem kurzen Zeitraum der Justage.

Das Beschäftigen das Problem des Sehnens des Zuckers für einige Leute kann mehr über das Lernen sein, den Verstand zu steuern. Z.B. konnten diese Einzelpersonen beschließen zu rütteln zu gehen, wenn sie einem Zuckerheftigen Verlangen glauben, anzugehen, oder sie konnten versuchen, etwas interessant zu finden, das ihren Verstand für eine Spitze ablenkt. Diese Strategie kann für einiges gut an sich arbeiten, während andere sie als Teil einer Gesamtstrategie verwenden können, um Zuckerheftiges Verlangen zu besiegen.

einer gesunden Diät kommen. Mit Ausdauer ist es möglich, Verlangensalz zu stoppen und das Essen zu beginnen gesund.