Wie verliere ich Wasser-Gewicht?

Armen nähren und Mangel an Übung kann zum Wasser Zurückhalten beitragen, das eine Person mehr wiegen und ein aufgeblähtes Aussehen verursachen lassen kann. Die Diäten, die im Natrium hoch sind und der Mangel an ausreichender Hydratation ist normalerweise die Angeklagten in einer anders gesunden Person. Glücklicherweise können einfache Änderungen an Ihrer Diät Ihnen helfen, Wassergewicht zu verlieren.

Wenn Sie Wassergewicht verlieren möchten, sind die wichtigsten Sachen zum zu tun, Ihr Natrium zu verringern und Zuckereinlaß und Sie sicherzustellen trinken mindestens acht Unzen Flüssigkeit ein Tag. Ihren täglichen Natriumeinlaß auf 1000 Milligramme beim Versuchen begrenzen, Wassergewicht zu verlieren. Sie sollten verarbeitete Nahrung vermeiden und neuere Wahlen wählen, und hinzufügen Salz nicht Nahrung gen.

Getränke im Zucker, im Salz und im Koffein niedrig wählen, und Spiritus vermeiden. Grapefruitsaft und Preiselbeersaft sind gute Wahlen, wenn Sie etwas ein Spitzenbonbon wünschen. Jedoch ist Wasser und Kräutertee, besonders Mischungen mit Ingwer oder Löwenzahn, die besten Wahlen beim Versuchen, Wassergewicht zu verlieren.

Incorporate diuretische Nahrungsmittel in Ihre Diät. Diuretics verursachen den Urination und helfen dem Körper, verlieren Wassergewicht. Einige diuretische Obst und Gemüse mit.einschließen Melonen, Zitrusfrucht, belaubte Grüns, Tomaten, Gurken, Pfeffer, Karotten, Zwiebeln und Sellerie. So viel dieser Nahrungsmittel essen, wie möglich.

Andere Spitzen für Schlusses Wassergewicht umfassen das Essen der kleinen Mahlzeiten während des Tages, mindestens alle drei Stunden; die stärkehaltigen, vollständigen Kornkohlenhydrate wählend, braunen Reis und Kartoffeln mögen; und ersetzend mögen ölige Fische Lachse oder Thunfisch für rotes Fleisch. Für Imbisse Bananen, Aprikosen, Avocados, Rosinen, ungesalzene Vollweizencracker oder ungesalzene Nüsse oder Samen wählen. Diese Nahrungsmittel sind im Kalium und im Magnesium reich, die Ihnen helfen, Wassergewicht zu verlieren. Auch sicherstellen, dass Ihr Kalziumeinlaß hoch ist-, mindestens 1200 Milligramme täglich, beim Versuchen, Wasserzurückhalten zu stoppen.

Beim Versuchen, Wassergewicht zu verlieren, nicht zum undereat mach's gut. Das Verbrauchen von zu wenig Kalorien kann zum Wasserzurückhalten beitragen. mindestens 1200 Kalorien, abhängig von Ihrem Gewicht- und Energieniveau pro Tag anstreben. Übung ist auch wichtig; das Ausarbeiten von vier Tagen ein Woche hilft Ihrem Körper, Wassergewicht durch das Schwitzen und erhöhte Atmung zu verlieren. Übung im Swimmingpool kann, beim Versuchen besonders nützlich sein, Wassergewicht, als der Wasserdruck zu verlieren zwingt Flüssigkeit aus Körpergeweben heraus.