Wie vermeide ich, Klammern laufen zu lassen?

Laufende Klammern geschehen für eine Vielzahl von Gründen, und das Finden der Grundursachen der laufenden Klammern hilft Ihnen, sie zukünftig zu vermeiden und sie loszuwerden, nachdem sie geschehen. Die allgemeinsten Arten der laufenden Klammern geschehen wegen des Mangels an Sauerstoff, des Mangels an Hydratation und des Mangels an korrekter Konditionierung. Das Beginnen eines laufenden Lernabschnittes kann zu laufende Klammern zu stark führen, weil der Körper nicht noch zur Belastung benutzt; solch eine Klammer zu erschweren ist unzulängliche Vorbereitung, wie Trinken nicht genügenden Wassers vor Übung oder Essen der Nahrungsmittel, die nicht leicht verdaulich sind.

Um Klammern laufen zu lassen zu vermeiden, sollten Sie ein Vorübung Programm des Ausdehnens, der Hydratisierung und gut essen zuerst entwickeln. Muskelklammern können auftreten, weil korrekte Hydratation erforderlich ist, Sauerstoff an die Muskeln zu liefern, und ohne korrekte Hydratation, können unzulängliche Sauerstoffniveaus zu Klammern führen. Bis Sie entwässert oder durstig fühlen, ist sie zu spät. Sie müssen lange vor Übung und, besonders in den heißen oder trockenen Klimata durchweg gänzlich hydratisieren.

Das Ausdehnen hilft Klammern, außerdem laufen zu lassen zu vermeiden. Das korrekte Ausdehnen vorbereitet die Muskeln für die Belastung der Übung. Ohne solches auszudehnen können die Muskeln belastet werden, übermäßig fest, oder schlechter, zerrissen. Das Beginnen eines Trainings kann zu Klammern zu schnell auch führen, weil wieder die Muskeln nicht richtig für die Belastung vorbereitet. 10 Minuten verbringen bevor Ihr Durchlauf, der heraus das Bein ausdehnt, muscles, besonders die Kälber, die Kniesehnen, die glutes und die Füße.

Nahrungsmittel, die im Magen oder in anderen Teilen des Verdauungssystems zurückbleiben, können Klammern auch verursachen. Eine Mahlzeit der kohlehydratreichen Nahrungsmittel - wie Teigwaren und Kartoffeln - kann leicht verdaulich und gemacht zu verwendbaren Kraftstoff für den Körper sein. Andere Nahrungsmittel, die im Protein reich sind und Faser schwieriger sind, damit der Körper verdaut, die Nahrung bedeutend zurückbleibt im Magen und im Verdauungssystem länger änger. Dies heißt, dass die Nahrung nicht leistungsfähig zu verwendbaren Kraftstoff für den Körper gemacht worden, und schlechter, arbeitet Ihr Körper schwerer zu engagieren das Verdauungssystem und ausarbeiten andere Muskeln während des Durchlaufes.

Wenn eine Klammer während Ihres laufenden Lernabschnittes geschieht, versuchen, etwas zu verlangsamen und tieferen Atem zu nehmen. Diese Tätigkeit kann helfen, dringend benötigten Sauerstoff an die Muskeln zu liefern, die einzwängen. Versuchen, kleine Schlückchen Wasser außerdem zu trinken; das Schlucken große Mengen Wasser erschwert nur das Problem, so Bummelstreik und nimmt kleine Schlückchen. Dieses hilft wieder, Sauerstoff an die einzwängenden Muskeln zu liefern und zu helfen, die Schmerz der Klammer zu vermindern.