Wie wähle ich das beste chelierte Kalziummagnesium?

Wenn man die besten chelierten diätetischen Ergänzungen des Kalziummagnesiums wählt, ist es wichtig, nach denen zu suchen, die vom Kalziumlaktat, vom Kalziumglukonat, vom Kalziumzitrat, vom Kalziumzitratapfelsauren salz, vom Magnesiumaspartat, vom Magnesiumzitrat und vom Magnesium glycinate gebildet. Ihr Körper kann diese Mittel in ihre Bestandteile aufgliedern, von denen zwei cheliertes Kalzium und cheliertes Magnesium sind. Cheliertes Kalziummagnesium aufgesogen gut in Verbindung mit einer Quelle des Vitamins C, wie Orangensaft. Die Dosierunganforderungen unterscheiden, gegründet auf, warum Sie die Ergänzungen nehmen.

Um Kalzium zu chelieren, gesprungen das Mineral zu einer organischen Säure, wie Zitrat oder Glukonat oder zu einer Aminosäure wie Aspartat. Studien zeigen, dass cheliertes Kalziummagnesium besser durch den Körper als die Kalziummagnesiumtabletten aufgesogen, die vom Kalziumkarbonat hergestellt, ein nicht-cheliertes Material. Die Marke der Mineralergänzung ausmacht nicht ht, solange die Schlüsselkomponenten, die notwendig sind, cheliertes Kalzium und cheliertes Magnesium zu bilden, anwesend sind.

Es gibt viel Nutzen zu diese wichtige diätetische Ergänzung regelmäßig nehmen. Magnesiumnutzen umfaßt Muskelentspannung, den verstärkenden Knochen und korrekte Blutzirkulation. Ein Mangel im Magnesium signalisiert normalerweise durch gelegentliche Muskelschwäche oder -krämpfe, spröde Knochen, Herzarrhythmie und erhöhter Blutdruck. Kalzium ist auch unglaublich vorteilhaft und fördert starke Knochen und das korrekte Nervenarbeiten. Ohne genügende Niveaus des Kalziums, erfahren Ihr Körper Knochenbruch, die Muskelschmerz und -krämpfe und das Prickeln in den Extremitäten.

Dosierungen können entsprechend Ihren Zwecken für das Nehmen einer chelierten Kalziummagnesiumergänzung schwanken. Wenn Sie interessiert an diesem Kombinationsvitamin sind, einige der Effekte des Alterns zu verhindern, ist es am besten, ungefähr 500 bis 800 Milligramme Kalzium zusammen mit ungefähr 250 bis 400 Milligrammen Magnesium pro Tag zu nehmen. Um hohen Blutdruck zu verringern, sollten Sie eine höhere Dosierung, ungefähr 800 bis 1.200 Milligramme verbrauchen vom Kalzium mit ungefähr 400 bis 800 Milligrammen Magnesium jeden Tag. Wenn Sie nahe dem Anfang der Wechseljahre und des Wunsches weg stave die Effekte der Osteoporose sind, ist es vorteilhaft 1.600, bis 2.400 Milligramme Kalzium zusätzlich zu 800 bis 1.600 Milligrammen Magnesium zu nehmen zu beginnen täglich. Das beste chelierte Kalziummagnesium hat genügende Milligramme Kalzium und Magnesium pro Tablette.

Einige Vitamine und Mittel hemmen die Absorption des Kalziums und des Magnesiums. Es ist am besten, hohe Dosen von Vitamin D, von oxalischer Säure und von Tierproteinen zu vermeiden. Zu viel Spiritus kann die positiven Effekte der Kalziummagnesiumtabellen auch neutralisieren.