Wie wähle ich den Verfahrens-Schwebebalken?

Wenn Sie den VerfahrensSchwebebalken wählen, sollten Sie betrachten, wem ihn benutzen, was es verwendet für und wo es verwendet. Es gibt viele Arten Schwebebalken, die in eine Vielzahl von Größen, von Formen und von Bedeckungen kommen. Das Alter, die Größe und die Fähigkeit des Gymnast sollten feststellen, welcher Schwebebalken zum zu wählen. Ein PraxisSchwebebalken, der benutzt, um einen neuen Trick zu erlernen, sein zu einem unterschiedlich, der verwendet, um ein gymnastisches Schwebebalkenprogramm zu erarbeiten. Schließlich sollten Sie, ob der PraxisSchwebebalken draußen ist, in einer Gymnastik oder für Hauptgebrauch betrachten.

Kinder, Gymnasts und Erwachsene benötigen verschiedene PraxisSchwebebalken, also abhängt Ihre Wahl von, wem sie verwenden. Im Allgemeinen ist ein kids’ Schwebebalken niedriger kürzer, weit und weicher als ein erwachsener Schwebebalken. Ein Vermittler oder ein vorgerückter Gymnast wollen neue Tricks auf einem beginner’s Schwebebalken erlernen. Da der Gymnast verbessert, vor dem Versuch er auf dem hohen Lichtstrahl erarbeiten er oder sie nach und nach den Trick auf einem Zwischenpraxislichtstrahl. Ein Erwachsener in der körperlichen Therapie konnte einen kleinen, kurzen Schwebebalken benutzen, um Balance in Verbindung mit anderer Balancenausrüstung wie einer Balancenscheibe zu verbessern.

Wenn Sie einen PraxisSchwebebalken zu den Trainingszwecken wünschen, ist er wahrscheinlich ist viel kürzer als ein Berufsschwebebalken. Die internationale Gymnastik-Vereinigung (FEIGE) einstellt die Standards für alle Gymnastikausrüstung le und definiert die Höhe eines Schwebebalkens, um ungefähr 4.1 Fuß (genau m) 1.25 zu sein. Als anfangend, konnte ein Anfänger einen PraxisSchwebebalken benutzen, der flach auf dem Fußboden stillsteht. Da die gymnast’s Fähigkeit verbessert, konnten er oder sie einen Praxislichtstrahl benutzen, der kurze Beine hat, die den Lichtstrahl einige Zoll (einige Zentimeter) oder einige Füße (ein Messinstrument) weg vom Boden anheben. Etwas Höhe der PraxisSchwebebalken kann justiert werden, also konnten Sie einen justierbaren Lichtstrahl, wenn der Gymnast Anfang, aber ist ihn beschließen wahrscheinlich, um weiterzukommen.

Neulinge zum Schwebebalken konnten mit einem breiteren Lichtstrahl beginnen wünschen, also konnten Sie verschiedene Breiten betrachten müssen. Standardschwebebalken sind ungefähr 4 Zoll (10 cm) breit und in der Form rechteckig. Hölzerne Schwebebalken können als weit gebildet werden falls erforderlich. Ein mit hoher Dichte SchaumSchwebebalken ist für das Lernen, weil er trapezoides geformtes ist, mit einer breiteren Unterseite als Oberseite groß. Entsprungene Lichtstrahlen, mit Frühlingen nach innen, kommen nur in die Standardbreite.

Die Länge Ihres PraxisSchwebebalkens sollte mit dem Raum entsprechen, den Sie vorhandenes für Gymnastikausrüstung haben. Eine Schwebebalkengymnastik haben den Raum, der für einen vollen Praxislichtstrahl notwendig ist, der 16 Fuß ist (5 m) lang. Ein SpielplatzSchwebebalken konnte nicht ein gerader Lichtstrahl aber ein Zickzack oder andere Form, mit einer unbestimmten Länge sein.

Eine Praxisbalance beam’s Abdeckung feststellt seine Schlüpfrigkeit ine. Ein mit Teppich ausgelegter Schwebebalken ist das wenig glatte und zur Verfügung stellt ein kleines Kissen im Falle der Fälle. SchaumSchwebebalken umfaßt mit Vinyl, das glatt sein konnte, wenn Füße und Hände verschwitzt sind, aber sie liefern die weichste Landung. Ein konkurrierender Gymnast wollen einen VelourslederSchwebebalken gewöhnen an. Im FreienSchwebebalken müssen bis zu den Elementen stehen und gewöhnlich gebildet aus freilegtem Holz, Metall oder Plastik heraus.