Wie wähle ich den besten trägerlosen Puls-Monitor?

Ein trägerloser Pulsmonitor ähnelt einer Armbanduhr, die Ihren Puls misst, während Sie trainieren. Die meisten Pulsmonitoren in dieser Art arbeiten, wenn Sie Ihre Finger auf Sensoren eher als die konstante Überwachung setzen, die mit einem Bügel kommt. Es gibt Monitormodelle in der Armbindeform, die eine trägerlose ununterbrochene Puls-Monitorwahl liefern. Die Erforschung aller Wahlen und kennzeichnet Hilfen, die Sie die beste Wahl für Sie vorwählen. Unter den zu betrachten Sachen sind Ihre Ziele und Notwendigkeiten, die Genauigkeit des Monitors, die angebotenen Eigenschaften und wie bequem sie glaubt, um sie zu tragen.

Ihre spezifischen Ziele für den trägerlosen Pulsmonitor helfen, das Auswahlverfahren zu führen. Wenn Sie Athlet mit einem rigorosen Trainingsprogramm sind, konnten Sie ein vorgerückteres Modell für konstante Überwachung benötigen. Wenn Sie ein beiläufiges Prüfverfahren sind, können Sie ein grundlegenderes Modell normalerweise erhalten. Entscheiden, was für Sie zusammen mit Ihrer Ausgabenbegrenzung wichtig ist, bevor man Ihren trägerlosen Monitor wählt. Viele trägerlosen Monitoren, die ungefähr $50 US-Dollars (USD) gekostet, aber fortgeschrittenere Modelle können $100 USD oder mehr kosten.

Genauigkeit ist häufig eine Herausforderung für einen trägerlosen Pulsmonitor, besonders die, die Sie erfordern, Ihre Finger auf einen Sensor zu setzen. Ein Pulsmonitor, der den Gebrauch zwei Finger anstelle von nur einem erfordert, konnte Sie mit einem genaueren Messwert versehen. Sie konnten für einige Sekunden beim Erhalten eines Pulsmesswertes stoppen auch müssen. Ein Belegschaftsmitglied an einem Speicher der Sport- Waren um Empfehlungen über die genauesten Modelle bitten, wenn Sie unsicher sind.

Die Eigenschaften, die durch die verschiedenen trägerlosen Puls-Monitormodelle angeboten, können eine Rolle in Ihrem Auswahlverfahren spielen. Ein grundlegender trägerloser Monitor liefert nur den Puls, und vorgerücktere Modelle anbieten andere Informationen e. Dieses konnte die Kalorien, die Sie, brennen, Prozentsatz des maximalen Pulses, Bemühungsniveau oder Justageempfehlungen für Ihr Training einschließen. Einige Monitoren anbieten Warnungen n, um anzuzeigen, wann Ihr Puls höher oder niedriger als die spezifizierte Strecke ist. Entscheiden, welche Wahlen Sie oder Notwendigkeit zwecks die Modelle unten verengen wünschen, die Sie betrachten.

Das Anzeigenaussehen auf dem trägerlosen Pulsmonitor beeinflußt die Benutzerfreundlichkeit. Ein Pulsmonitor mit einer easy-to-read Anzeige erlaubt Ihnen, Ihren Puls ohne viel Unterbrechung zu Ihrem Training zu überprüfen. Die Knöpfe auf alle Funktionen heraus prüfen, um zu überprüfen, ob der Monitor einfach ist zu verwenden und einfach zu verstehen. Backlighting erhöht die Sicht der Anzeige, die für im Freienübung in den Situationen des niedrigen Lichtes besonders nützlich ist.

Die Wahlen an versuchen, die Sie betrachten, wenn möglich. Nach einem trägerlosen Pulsmonitor suchen, der bequem fühlt, während Sie ihn tragen. Der Blick der Maßeinheit kann eine andere Betrachtung sein. Einen Monitor mit einer Band- und Maßeinheitsgröße wählen, die die passende Größe für Ihren Körper ist. Für eine Frau bedeutet dieses gewöhnlich ein schmaleres Band und eine kleinere Maßeinheit, aber ein Mann konnte mit einer größeren Maßeinheit und einem breiteren Band bequemer fühlen.

Die abschließende Vorwähler des trägerlosen Pulsmonitors kommt unten zur persönlichen Präferenz und braucht. Indem Sie alle Aspekte von analysieren, was in den Kauf eines Pulsmonitors einsteigt, können Sie die vorhandenen Modelle unten verengen, um die besten trägerlosen Pulsmonitoren zu finden. Mit dem Speicher überprüfen, um die Rückholpolitik festzustellen, falls Sie Ihren Verstand nach Ihrem Kauf ändern.