Wie wähle ich die beste Diät für Cystische Fibrose?

Die Primärziele einer Diät für Cystische Fibrose sind, Schleim zu lösen, der in den Lungen ansammelt und die Nährstoffe und Kalorien zu entschädigen nicht leicht aufgesogen durch den Körper. Dieses kann, indem man eine Diäthöhe in den Kalorien und fett verbraucht und die häufigen, salzigen Imbisse gut vollendet werden isst. Nahrungsmittel mit diesen Eigenschaften können helfen, durch Schleim zu brechen und so erlauben, dass ihre Nährstoffe richtig aufgesogen. Viele Patienten ergänzen auch mit Vitaminen und pankreatischen Enzymergänzungen. Diese Art einer Diät kann einen Patienten mit der zusätzlichen Energie auch versehen, die benötigt, um zu atmen.

Eine typische Diät für Cystische Fibrose besteht Extramengen aus der Elemente, dass der Körper wegen der Bedingung, einschließlich Salz, Protein, Zink, Eisen und Kalzium verliert. Dieses ist die seltene Diät, wo, Nahrungsmittel wie Pizza, Speckcheeseburger essend, und Käsekuchen geraten in hohem Grade. Als Nahrungsmittel wie diese kann zu den schädlichsten Wahlen für Gesamtgesundheit auch gehören, ist es wichtig, die allgemeine Diät einer Person mit den Extrakalorien und dem Fett einer Diät für Cystische Fibrose zu balancieren. Dieses einschließt das Essen von viel der Nährstoff-reichen Nahrungsmittel wie frische Obst und Gemüse he.

Es gibt einige verschiedene Arten Nahrungsmittel, die zu einem Patienten mit Cystischer Fibrose vorteilhaft sein können. Es ist besonders wichtig, Lose Protein zu essen, die in den Nahrungsmitteln wie Fleisch, Fischen, Bohnen und Eiern gefunden werden können. Viele dieser Nahrungsmittel können Zink auch zur Verfügung stellen. Dunkle belaubte Grüns, getrocknete Früchte und verstärkte Getreide sind alle gute Quellen des Eisens. Zusätzliches Salz ist ein anderes lebenswichtiges Teil einer guten Diät für Cystische Fibrose; salzige Nahrungsmittel zu essen und das Hinzufügen des zusätzlichen Salzes Mahlzeiten ist normalerweise genügend, diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Vollfettmilchprodukte sind häufig ein anderes wichtiges Element einer Diät für Cystische Fibrose. Diese Nahrungsmittel liefern lebenswichtige Kalorien, Protein, Kalzium und Fett. Vollmilch, Milchshaken, Käse und Joghurt ist alle gute Wahlen.

Es gibt auch viele Vitamine, Mineralien und Ergänzungen, die gewöhnlich ein wichtiger Teil einer guten Diät für Cystische Fibrose sind. Häufig geraten Patienten, Tageszeitungsergänzungen mit Kalzium, Zink, Natriumchlorid und Eisen zu nehmen. Da Einzelpersonen mit Cystischer Fibrose saugfähige Fette der Schwierigkeit, Vitamine wie K, E, A haben und D, die fettlöslich sind, auch ergänzt gewöhnlich. Pankreatische Enzymergänzungen können eine effektive Art auch sein, Patienten zu helfen, die Nährstoffe von der Nahrung leistungsfähiger aufzusaugen.