Wie wähle ich die beste Ginkgo-Ergänzung?

Ginkgo ist eine homöopathische Medizin, die verursacht, indem man Flüssigkeit von den Blättern eines Ginkgo biloba Baums extrahiert. Diese Ergänzung bekannt, um Einzelpersonen mit Stimmung und Gedächtnis zu helfen. Sie kann durch Puder, Pillen oder Flüssigkeitauszüge eingenommen werden. Wenn man eine Ginkgoergänzung es ist wichtig sicherzustellen wählt, enthält sie niedrige Mengen der ginkgolic Säure. Weil dieses eine giftige Chemikalie ist, die ernste Nebenwirkungen in den Menschen verursachen kann, ist die geltenden Mengen dieser Säure kleiner dann fünf Teile pro Million (PPM) für jede Dosis von Ginkgo.

Das Wählen der besten Ginkgoergänzung abhängt von der dem Geschmack und von der Präferenz Einzelperson des Nehmens von Medizin d. Diese Ergänzung ist gewöhnlich billig und kann Fruchtgetränken, Tees oder Energiegetränken hinzugefügt werden. Die Pille- und Auszugversion liefern, sofortig Einnahme aber erfordern die Einzelperson, Medizin in einer Standardmethode zu nehmen.

Heute gibt es viele Kräutertees, die diätetische Ergänzungen enthalten. Ginkgo-gegründeter Tee ist ein Kräutertee, der eine kleine Menge des Ginkgoauszuges einschließt. Die meisten Tees einschließen nicht das gleiche Niveau des Auszuges au, der in einer geraden Ginkgoergänzung vorhanden ist. Wenn eine Einzelperson nach einer guten Ergänzung sucht, kann er using eine reine zusätzliche Dosierung als ein Tee-gegründeter Auszug besser gestellt sein.

Die Ginkgoergänzung hat einige dokumentierte Nebenwirkungen. Diese einschließen Magenausgaben, Kopfschmerzen, Stimmungsschwingen und die Verringerung des Bluts nd. Das ernsteste Risiko mit Ginkgo ist eine Überdosis der ginkgolic Säure. Dieses kann Nervenschaden und DNA-Schaden verursachen, die zu Krebs führen können. Dieses oben genannte Produkt nehmend, Dosierungniveaus empfehlen führt zu ein erhöhtes Risiko der Überdosis und entmutigt stark.

Die typische tägliche Ginkgodosierung sollte 240 Milligramme nicht übersteigen. Dieses sicherstellt ieses, dass die Einzelperson nicht sein Nervensystem überbetont. Diese Dosierung kann in zwei oder drei Dosen pro Tag aufgespaltet werden, aber sollte das Maximum nicht übersteigen empfehlen Begrenzung.

Eine Ginkgoergänzung ist auch in einer Kapselform vorhanden. Dieses ist eine Zeit freigegebene Kapsel, die langsam das Produkt in das System freigibt. Diese Art der Ergänzung kann zu 12 Stunden aufnehmen, um zu verdauen. Eine Kapselform entsprochen besser für Einzelpersonen, die für höhere Dosierungen dieser Ergänzung empfindlich sind.

Energiegetränke geworden während den letzten paar Jahren populär. Das Ginkgoenergiegetränk ist eine neue Methode des Verbrauchens der Ginkgoergänzung. Die meisten diesen Energiegetränken mit.einschließen Koffein oder andere Reizmittel andere. Dieses versieht eine addierte Erhöhung, mit dem bekannten Nutzen von Ginkgo.