Wie wähle ich die beste Propolis-Flüssigkeit?

Propolisflüssigkeit gebildet, indem man die feste wächserne Propolis untertaucht, die vom Bienenbienenstock in monopropylyn Glykol (MPG) genommen oder in Äthanol. Nachfrage nach Propolis erhöht, während sein Renommee als natürliches Antibiotikum wächst, aber Sorgfalt muss angewendet werden, um sicherzustellen, dass die beste Qualität erreicht. Qualität abhängt von, wo die Bienen ernten, von der Position der Bienenstöcke, vom Prozess, der verwendet, um das Produkt zu extrahieren, von der Konzentration von Propolis in der Flüssigkeit, und von den anderen benutzten Bestandteilen.

Ein natürliches antibakterielles Mittel mit den Antiviren-, betäubenden, Antioxidans- und antibiotischen Eigenschaften, Propolis wird schnell populär. Gewusst seit alten Zeiten als leistungsfähiges Hilfsmittel, ist es ein Ausgedehntspektrum natürliches Antibiotikum, das in der flüssigen Form vorhanden ist, tablets, sahnt, Sprays und Tinktur. Es gibt viele Quellen der Propolisflüssigkeit in den Biokostspeichern, sowie online, aber nicht alle diese Produkte sind verursachtes Gleichgestelltes.

Propolis enthält ungefähr 150 komplizierte Mittel, einschließlich Bioflavonoide; natürliche Vitamine wie A, B1, B2, B6, C und E; und viel Makro- und Spurenmineralien. Es gibt auch in hohem Grade aktive phytonutrients und phenoplastische Mittel. Bienen erfassen Harz von der Baumbarke, von den Zweigen und von den Blattknospen und tragen es zurück zu dem Bienenstock, in dem sie ihn mit ihren Enzymen mischen, um das Dunkle zu verursachen, klebrig, in hohem Grade nahrhafte Propolis. Sie verwenden sie, um ihren Bienenstock steril zu halten.

Um die hochwertigste Propolisflüssigkeit zu erhalten, ist es am besten wenn die Bienenstöcke in den Bereichen frei der Schädlingsbekämpfungsmittel und der Düngemittel aufgestellt. Lagerung der rohen Propolis sollte in den Gefriermaschinen und unter den sterilen Bedingungen sein, zum der Substanz frisch zu halten und von den verunreinigern freizugeben. Die Verarbeitung erzielt gut ohne den Gebrauch von Lösungsmitteln und anderen giftigen Chemikalien. Einige Imker können Antibiotika benutzen, das dann auf die rohe Propolis durch die Bienenenzyme geführt. Wenn ein Produkt viel preiswerter als andere ist, dann ist es klug, die Konzentration von Propolis zu überprüfen.

Propolisflüssigkeit muss in einem luftdichten Behälter gespeichert werden und in einem dunklen Platz weg von übermäßiger Hitze gehalten werden. Ein neues Produkt sollte nicht mit den älteren gemischt werden und, abhängig von den Substanzen, die in der Produktion der Flüssigkeit benutzt, sollte die Lagerbeständigkeit ein langes sein. Lokale Biokostlieferanten sollten in der Lage sein, ausführliche Information über die Quelle des Produktes zu geben. Es gibt auch viele on-line-Lieferanten, aber es ist ratsam, die Quelle und die Verarbeitung zu überprüfen, bevor man kauft.