Wie wähle ich die beste Schienbein-Schienen-Kompressions-Hülse?

Schienbeinschienen können durch eine Vielzahl von Bedingungen verursacht werden, und sie auftreten normalerweise in den aktiven Leuten - besonders Läufer oder in den Leuten er, die an laufendem Sport teilnehmen. Der One-way zum zu helfen, etwas von den Schmerz von den Schienbeinschienen zu vermindern und zu verhindern, dass sind sie zukünftig, eine Schienbeinschienen-Kompressionshülse zu kaufen auftreten, die ein eng anliegendes Gewebe ist, das gemütlich um die untereren Beine passt. Wenn man eine Schienbeinschienen-Kompressionshülse wählt, ist es wichtig, die Größe der Hülse, der Kosten und der Materialien zu betrachten, von denen die Hülse hergestellt.

Ein Material, das für eine Schienbeinschienen-Kompressionshülse allgemein verwendet ist, ist Neopren, das sehr fest passt und die Aufgabe der Hülse gut wahrnimmt. Neopren jedoch atmet nicht besonders gut, das bedeutet, dass das Bein anfangen kann, ausgiebig zu schwitzen und zu Unannehmlichkeit, die Überhitzung oder sogar eine Senkung der Körpertemperatur führen. Anderes, dünnere synthetische Materialien wie Lycra® kann anstatt verwendet werden, um die gleiche Unterstützung zu gewähren, ohne das breathability der Schienbeinschienen-Kompressionshülse zu opfern. Breathability bedeutet, dass das Kleid zur Übertragung der Feuchtigkeit weg von der Haut, um die Haut trocken zu halten fähig ist.

Wenn Sie eine Schienbeinschienen-Kompressionshülse wählen, sicher sein zu prüfen, ob die Hülse unter Socken und Schuhe getragen werden kann. Einige Hülsen sind genug umfangreich, Socken und Schuhe zu behindern, während andere dünn sind und nicht behindern. Die bequemste Schienbeinschienen-Kompressionshülse wählen, die nicht oben bündelt oder Unannehmlichkeit verursacht, wenn abgenutzt unter Socken oder Schuhe. Versuchen, eine Schienbeinschienen-Kompressionshülse auch zu wählen, die justierbar ist: viele Hülsen kennzeichnen Haken- und Schleifenbefestiger, um dem Benutzer zu erlauben, die Hülse falls erforderlich festzuziehen oder zu lösen. Sie vornimmt auch Justagen während der athletischen Tätigkeiten viel einfacher er.

Die Hülse muss sehr fest passen, um wirkungsvoll zu sein, aber, wenn die Hülse zu fest ist, kann sie Durchblutung einschränken. Die Hülse entworfen, um Muskeln im Bein zu stützen und Verletzung oder Belastung zu verhindern, und sie sollte Durchblutung zu den Muskeln auch anregen, dadurch sieliefert sieliefert mehr Sauerstoff an die Muskeln. Sie kann helfen, zu verringern oder das Schwellen zu verhindern und flüssige Anhäufung in den untereren Beinen, die zu Schienbeinschienen führen können. Eine Hülse zu wählen, die fest passt, ist wichtig, aber daran erinnert, dass, wenn Sie die Hülse an setzen, die Nähte vom Druck aufspalten können. Eine justierbare Hülse verhindert dieses, indem sie Ihnen erlaubt, die Hülse an zu setzen und sie dann festzuziehen, eher als versuchend, Ihren Fuß durch die kleine, feste Hülse ohne Justage zu schieben.