Wie wähle ich die beste Schwimmen-Verein?

Ob Sie ein Anfänger-Schwimmer oder ein konditionierter Wasserathlet sind, eine Schwimmenverein - oder Schwimmenmannschaft - kann ziemlich lohnend sein. Das Schwimmen als Sport aufbaut Ausdauer und Ausdauer beim Bearbeiten praktisch jeder Muskelgruppe des Körpers r. Wenn man eine Schwimmenverein wählt, ist es wichtig, einige Faktoren wie Position, Tage und Zeiten von Praxis zu betrachten, die Bedingung des Swimmingpools und der Qualifikationen und Erfahrung des Trainers.

Schwimmenvereine treffen normalerweise mehrmals ein Woche und einige treffen so vieles wie sechs Tage pro Woche. Praxis reicht gewöhnlich von 90 Minuten bis zu zwei Stunden. Wenn Sie eine Schwimmenverein suchen, die alles Jahr übt, sollten Sie nach einem Innenswimmingpool in den Bereichen erkundigen, in denen extremes Wetter überwiegend ist. Um den maximalen Nutzen von der Verein zu erhalten, möchten Sie ein in Ihrem Bereich finden der durchweg zu einer regelmäßigen Zeit dass die Zeitrahmensitze in Ihren Zeitplan sicher zu sein trifft und nicht andere Tätigkeiten oder Verantwortlichkeiten behindern.

Das Rückgrat jeder möglicher Schwimmenvereins ist der Zug. Die Rolle des Trainers ist, Rat anzubieten und Anweisung in der Technik, Sie mit den Ton- und bedingenmethoden zu unterstützen, zum der Konkurrenzen zu ordnen und Sie für vorzubereiten trifft. Der Trainer sollte Sie motivieren. Während Sie entscheiden, konnten Sie den Swimmingpool während einer tatsächlichen Praxis besuchen wünschen, also können Sie fühlen für die Energie der Mannschaft und die Interaktion zwischen dem Trainer und den Schwimmern erhalten.

Der Zustand der Lache und seiner Ausrüstung kann auch unterscheiden, wenn Sie versuchen, die beste Schwimmenverein zu wählen. Weg zeichnet, die sich hin- und herbewegenden Markierungen, die Ähnlichkeit zur Länge der Lache laufen lassen, nicht nur hindern einen Schwimmer am Stoßen an andere aber können helfen, das raue Wasser zu verringern, das durch die Bewegung anderer Schwimmer verursacht. Wenn die Linie Linien alt und auseinander fallend sind, erledigen sie ihre Arbeit nicht als effektiv. Dann schwimmen wird schwieriger.

Die Größe der Lache ausmacht, auch ch. Ein olympischer sortierter Standardswimmingpool ist 164 Fuß (50 m) in der Länge. Anfang-Schwimmer konnten den Abstand zu schwierig oder überwältigend finden. Wenn der Schwimmer sehr jung oder unerfahren ist, konnte eine Verein mit einer kleineren Lache ein besserer Sitz sein, zum einer positiven Erfahrung sicherzustellen.

Schließlich wenn Sie eine Schwimmenverein wählen, nach Gebühren und allen möglichen anderen Gebühren erkundigen, die Sie erwarten können, mit Mitgliedschaft zu zahlen. Andere in Verbindung stehende Unkosten sind normalerweise, wie die Kosten einer Badekappe, der Schutzbrillen und der Badeanzüge minimal. Die meisten Vereine planen auch „Landereignisse“ wie Abendessenausflüge, Parteien oder Filmnächte, um Schwimmern eine Gelegenheit zu geben, mit Mannschaftskameraden gesellig zu sein und zu verpfänden.