Wie wähle ich die besten Blutzucker-Ergänzungen?

Es gibt eine Vielzahl der Blutzuckerergänzungen, die auf dem Markt vorhanden sind, und viele von ihnen gezeigt große Wirksamkeit in senkenund handhabenBlutzuckerspiegeln. Gewürze, Kräuter und Mineralergänzungen, wie Zimt und Chrom, gezeigt worden, um wirkungsvoll zu sein, wenn man Blutzucker senkte, wenn sie als Blutzuckerergänzungen, sowie Ergänzungen der Faser und der Alpha lipoic Säure genommen. Eine Ergänzung zu nehmen sollte nicht die einzige Präventivmaßnahme für handhabenBlutzuckerspiegel in den Einzelpersonen sein, aber kann einen guten Schritt in Richtung zur Führung eines gesünderen Lebensstils prüfen.

Studien gezeigt diesen Zimt, der als Ergänzung zweimal täglich Hilfsmittel im korrekten Blutzuckermanagement für Leute mit Diabetes und schlecht gesteuerte Blutzuckerspiegel genommen. Untersuchungen an Tieren gezeigt, dass, ergänzend mit Zimthilfen, Insulinempfänger aktivieren, die in der korrekten Anwendung und in der Umwandlung des Blutzuckers für Energie helfen. Vier Gramm Zimt oder Hälfte eines Teelöffels, pro Tag gezeigt worden zu direkt beeinflussen Blutzuckerspiegel auf eine positive Art. Viele Kapselformen enthalten 500-1.000 Milligramme pro Kapsel, und zwei Kapseln pro Tag empfohlen, wenn man Zimt für Blutzucker nimmt.

Chrom ist ein wesentliches Mineral, das in den kleinen Mengen benötigt, um zu helfen, korrekte Blutzuckerfunktion zu regulieren. Als der Wirkanteil des toleranten Faktors der Glukose, spielt Chrom eine Rolle, wenn es effektiv Insulin produziert. Das Hormoninsulin arbeitet, indem es Blutglukose in die für nimmt Energie verwendet zu werden Zellen. Mängel des Chroms können zu unsachgemäßes Insulinsignalisieren und folglich unbeaufsichtigten Blutzucker führen. Leute können Chrom als Blutzuckerergänzungen benutzen, wenn sie genug nicht durch ihre Diät empfangen.

Alpha-lipoic Säure ist ein wesentliches Antioxydant, dem Hilfen freie Radikale im Körper zerstören, sowie das Verbessern der Blutzuckerspiegel. Viele Blutzuckerergänzungen enthalten Alpha-lipoic Säure für seine vorteilhaften Effekte auf Blutglukoseniveaus. Dieses Antioxydant gezeigt worden zu den untereren Blutzuckerspiegeln sowie die Abnahmeschmerz, die mit Nervenschaden von den Effekten von Diabetes verbunden sind, auch genannt Zusatzneuropathie. Klinische Studien gezeigt, dass 1.000 Milligramme zu den untereren Blutzuckerspiegeln fähig sind.

Faser ist ein unverdauliches Kohlenhydrat, das gezeigt worden, um die Bekömmlichkeit der Kohlenhydrate zu verlangsamen und hilft in einem verzögert abfallenden des Insulins. Psylliumhülsen sind als Blutzuckerergänzungen vor Mehl enthaltende Kohlenhydrate allgemein verwendet, damit der Zusammenbruch der Kohlenhydrate in Glukose langsam auftritt, die der Reihe nach einen kleineren Effekt auf Blutzuckerspiegeln hat. Da Psylliumhülsen starke Quellen der Faser sind, ist es wichtig, die Ergänzung an seiner vorgeschlagenen dienenden Größe zu halten. Das Überdosieren auf Psylliumhülsen kann Verstopfung und intestinale Klammern ergeben.