Wie wähle ich die besten Gewicht-Trainings-Techniken?

Wenn er Gewichttrainingstechniken für jedes mögliches Übungsprogramm vorwählt, ist der erste und meiste wichtige Schritt, Ihre persönlichen Übungsziele zu kennzeichnen, weil diese eine große Auswirkung haben, auf der Übungen und Techniken für Sie am angebrachtesten sind. Es ist immer eine gute Idee, Übungen für alle Majorsmuskelgruppen in jedem möglichem Gewichttrainingsprogramm einzuschließen, aber wie das Details trainiert, um zu umfassen, wieviele Sätze jeder Übung, um zu tun und wieviele Wiederholungen oder Ripse, in jedem Satz durchzuführen abhängt von, was Sie schauen, um ein Ihr Zeit aufgewendetes Trainieren zu verlassen. Ihre persönlichen Präferenzen und Ziele zu kennen ist der Schlüssel zum Wählen der besten Gewichttrainingstechniken für ein wirkungsvolles und erfreuliches Trainingsprogramm.

Wenn Sie ein entspannendes Prüfverfahren sind, das nach einer vielseitigen Stärke sucht und Programm bedingt, beginnen, indem Sie einige grundlegende Übungen für jede Hauptmuskelgruppe vorwählen. Die Hauptmuskelgruppen aufgegliedert im Allgemeinen in Kategorien wie den Kasten, die Rückseite, die Schultern, den zweiköpfigen Muskel, den Triceps, die Unterarme und die abdominals im oberen Körper en. Die Kategorien im untereren Körper umfassen den Oberschenkelmuskel, die Kniesehnen, die Hüften, die glutes und die Kälber.

Die Übungen für jede Muskelgruppe können entsprechend persönlicher Präferenz gewissermassen gewählt werden, aber es ist wichtig, Übungen auszuwählen, die beglückwünschen, indem sie den Muskel von den verschiedenen Winkeln bearbeiten oder indem sie verschiedene Teile des Muskels bearbeiten. Zum Beispiel betätigt Kasten und Dumbbell flyes sind eine gute grundlegende Kombination für den Kasten. Die Gesamtzahl Übungen, die Sie verwenden, abhängt von der Gesamtintensität des Programms t Sie eingeschaltet sind. Wenn Sie ein Anfang Weightlifter sind, itâ € ™ S.A. gute Idee, mit ungefähr zwei Übungen pro Muskelgruppe zu beginnen. Sie können immer später addieren, wenn Sie die Intensität Ihres Trainings erhöhen möchten.

Wenn Sie interessiert sind, an, für einen Sport auszubilden, wünschen Sie Ihr Training zu den Notwendigkeiten Ihres spezifischen Sports herstellen und dementsprechend auswählen Ihre Gewichttrainingstechniken nd. Übungen, die die spezifisch Muskeln zu Ihrem Sport zielen, die am wichtigsten sind, aber don’t Vernachlässigung beschließen, um die anderen Muskelgruppen außerdem auszubilden, weil Ihr Körper in allen Bereichen stark sein muss, zu seinem vollsten Potenzial zu arbeiten. Wenn Ihr Sport kurze Stösse der anaeroben Stärke erfordert, funktionieren wenige Ripse mit mehr Gewicht gut. Wenn Ihr Sport Ausdauer und muskulöse Ausdauer fordert, höhere Ripse mit weniger Gewicht anstreben. Ein erfahrener Trainer oder ein Sporttrainer können bei den feineren Punkten des Konstruierens eines SportTrainingskurses helfen.

Was Art des Programms Sie eingeschaltet sind, konnten Sie bestimmte Übungen für andere manchmal auslagern wünschen, die die gleiche Muskelgruppe bearbeiten. Dieses erhöht die Vielzahl Ihrer Trainings, sowie Arbeit eine grössere Strecke der Muskelfasern im Laufe der Zeit. Es ist, zum Beispiel tadellos annehmbar, Dumbbell flyes für ein Training und Kabel die flyes für das folgende zu tun. Sie konnten möchten sogar ein etwas Anderes Programm für jedes Training der Woche herstellen, um vollen Nutzen aus dieser Strategie zu ziehen.

Die meisten Gewichttrainingstechniken sind für Männer und Frauen gleichmäßig vorteilhaft. Abhängig von einzelnen Zielen jedoch möchten Männer und Frauen manchmal sie anders als verwenden. Männer sind häufig interessiert, an, erhöhte muskulöse Größe und Stärke zu entwickeln, und sie benutzen folglich schwerere Gewichte mit wenigen Ripsen und mehr einstellt lt. Frauen konnten am Eignungnutzen des Gewichttrainings ohne erhöhte Muskelgröße interessiert einerseits sein, also konnten sie ein Programm des untereren Gewichts mit höheren Ripsen und wenigen Sätzen w5ahlen. Training, eine Art umkreisen temporeicher GewichtTrainingskurs mit hellen Gewichten und kurze Ruhezeiten, ist mit Frauen aus diesem Grund besonders populär, obwohl beide Geschlechter es für seinen kardiovaskulären Nutzen und fett-brennendes Potenzial gebrauchen konnten.

Erinnern zu dass es beträchtlichen Raum für Kreativität in den GewichtTrainingskursen gibt, und nicht jede Übung ist recht für jeder. Gewichttrainingstechniken sollten schwierig sein, aber keine bedeutet, dem Heber unbegründete Unannehmlichkeit oder die Schmerz zu verursachen. Wenn Sie besonders unbequem fühlen, wenn Sie eine gegebene Übung mit korrekter Technik durchführen, ist es vermutlich eine gute Idee, sie gegen ein unterschiedliches auszutauschen.