Wie wähle ich die besten Triathlon-Uhren?

Triathlonuhren tun viel mehr erklären als gerade Zeit. Sie können im Auge behalten, wieviele Kalorien Sie brennen, wieviele Schöße Sie, wie weit Sie gelaufen und Ihre durchschnittliche Geschwindigkeit schwimmen. Einige Triathlonuhren können Ihren Puls sogar im Auge behalten, wenn sie in Verbindung mit einem Puls-Monitorbügel benutzt. Das Wählen der besten Triathlonuhr abhängt von Ihren Notwendigkeiten n, aber einige Grundprinzipien bleiben die selben: eine Uhr wählen, die wasserdicht ist, einfach zu lesen, haltbar und bequem, und kann relevante Information im Auge behalten.

Etwas triathletes sind an aufspürenstatistiken, wie laufender Meilenzahl und schwimmenden Schößen meistens interessiert. Viele Triathlonuhren tun dies, und einige sind ziemlich billig. Daran erinnern, dass mehr die Uhr hat kennzeichnet, zu sein ist das teurer wahrscheinlich. Das Hinzufügen der Eigenschaften wie Kalorien brannte und durchschnittliche Geschwindigkeit herstellt die Uhr teurer t, wie wird, einen Pulsmonitor addierend. Triathlonuhren, die einen Pulsmonitor mit.einschließen, verkauft mit einem Kastenbügel, dem drahtlos mit der Uhr verständigt, um Ihren Puls vor, während und nach der Übung genau aufzuspüren.

Sicherstellen, dass die Anzeige jeder möglicher Triathlonuhr, die Sie betrachten, einfach ist, verschiedene Bedingungen innen zu lesen. Viele Digitaluhren kennzeichnen ein von hinten beleuchtetes Gesicht, das einfach ist, die Dunkelheit innen zu lesen. Ihre Uhr sollte diese Eigenschaft haben, wenn Sie auf dem Laufen in Allwetter-, besonders regnerische oder dunkle Bedingungen planen. Das Gesicht der Uhr sollte verkratzen-beständig und shatterproof auch sein, und das Band sollte genug haltbar sein, einer Vielzahl der ungünstigen Bedingungen zu widerstehen. Die Uhr sicherstellen die Funktionen der Uhr bedienungsfreundlich sind, und prüfen, um sicherzustellen, dass zu schalten ist einfach, zwischen Funktionen ohne zu viel Streit.

Einige der h5ochstentwickelten Triathlonuhren auf dem Markt kennzeichnen heute globale Positionsbestimmungssysteme oder GPS. Ein GPS kann Ihnen helfen, im Auge zu behalten, wo Sie an irgendeinem Punkt während eines Triathlon sind, und kann Ihnen auch helfen, zu berechnen, wie schnell Sie gehen müssen, um dieses spezifische Bein des Rennens in einem bestimmten Zeitrahmen abzuschließen. Die Kosten einer Uhr, die einen GPS steigt exponential von den einfacheren Modellen kennzeichnet, also solch eine Uhr gut zu einem vorgerückten triathlete entsprochen oder der jemand, die sehr ernsthaft ausbilden nimmt.