Wie wähle ich die besten laufenden Schuhe?

Das Wählen eines bequemen und gut-konstruierten Paares laufender Schuhe geht ein langer Weg in Richtung zum Verbessern Ihrer laufenden Erfahrung und hilft, Verletzungen an der Bucht zu halten. Die besten laufenden Schuhe kennzeichnen passend unterstützenden alleinigen, breathable Oberleder und leichten Materialien. Die größte Betrachtung ist selbstverständlich eine Passform, die den Fuß am Bewegen innerhalb des Schuhes - Bewegung kann zu brenzlige Stellen und Blasen führen - und einer Einlegesohle verhindert, die Unterstützung dem Fußgewölbe gewährt. Eine Arten laufende Schuhe sind Tätigkeit-spezifisch, jedoch und eine Art laufender Schuh kann möglicherweise nicht die beste Wahl für eine bestimmte Tätigkeit, wie Quertraining sein.

Läufer laufen im Allgemeinen gerade ohne bewegliche Seite, um plötzlich mit Seiten zu versehen, wie ein Sport-spezifischer Athlet tun konnte. Die besten laufenden Schuhe folglich nicht notwendigerweise benötigen Eigenschaften, die Seite stützen, um mit Seiten zu versehen Bewegungen. Der Fuß bewegt auf eine bestimmte Art, wenn er vorwärts läuft, und ein guter laufender Schuh stützt diese Bewegung. Die Sohle eines guten Paares laufender Schuhe biegt mit dem Fuß, und sie liefert Kissen in der Ferse und in der Kugel des Fusses. Gute laufende Schuhe sind auch sehr der Leichtgewichtler, zum der Beine und Füße an zu schnell ermüden zu verhindern.

Einige Läufer erfordern einen Schuh, der seitliche Unterstützung gewährt. Quertrainingsschuhe sind die beste Wahl in diesem Fall. Wenn Sie an irgendeinem Sport teilnehmen, der Vorwärts- und seitliche Bewegung erfordert, Quertrainingsschuhe betrachten, die Unterstützung für Vorwärtsbewegung sowie seitliche Bewegungen gewähren. Solche Schuhe kennzeichnen häufig eine Sohle, die steifer als ein normaler laufender Schuh ist, und die Sohle ist auch viel breiter, Unterstützung zu gewähren, wenn der Fuß seitlich bewegt. Die Oberleder sind normalerweise stärker und unterstützender, den Fuß in place außerdem zu halten während der seitlichen Bewegungen.

Wenn Ihre Füße haben, herausgibt Pronation oder Supination - das heißt, aufgestellt die Füße nicht in einer Vorwärtsposition e, während sie sein sollten - dann korrektive Einlegesohlen n, oder korrektive laufende Schuhe können im Auftrag sein. Solche Schuhe und Einlegesohlen können korrekt der laufenden Gangart helfen, die Beinfunktion verbessern und Schmerz- oder Überflussbelastung auf Beinmuskeln und -verbindungen verringern. Wenn Sie diese Probleme haben, erwägen, mit einem Berufstrainer oder einem Fußarzt zu sprechen, um korrektive Fußbekleidung zu erforschen. Was Schuh Sie wählen, sicherstellen, dass die Einlegesohle ausreichende Senkfußeinlage hat, da diese korrektes helfen oder die laufende Gangart einfach und schmerzlos verbessern kann.