Wie wähle ich die besten stillenden Ergänzungen?

Stillende Ergänzungen zu wählen sollte eine Mannschaftbemühung durch Ihren Doktor, Laktierungfachmann und Sie sein. Zuerst beginnend mit einer gesunden Diät, können natürliche Ergänzungen Zunahme oder AbnahmeMilchversorgung, abhängig von den stillenden Ausgaben hinzugefügt werden entweder, die Sie gegenüberstellen. Ihr Doktor kann dem Nehmen einer Tageszeitung des prenatalen Vitamins bei der Pflege auch raten. Wenn Sie strenge Versorgungsmaterial-Ausgaben gegenüberstellen oder zum relactate versuchen, kann Ihr Doktor Medikation auch vorschreiben, um Ihnen zu helfen, Milch zu produzieren.

Eine der besten stillenden Ergänzungen ist nicht technisch eine Ergänzung überhaupt. Gute Nahrung, während das Stillen eine der besten Weisen, ausreichende Milchversorgung sicherzustellen und Ihre Gesundheit beizubehalten ist. Einige der besten Nahrungsmittel für das Stillen sind Hafermehl und jene Reichen im Protein. Trinkendes viel des Wassers und des Begrenzens der verarbeiteten Nahrungsmittel kann auch helfen, Milchversorgung beizubehalten und Sie an Ihrem gesündesten zu halten.

Es gibt einige Kräuter für stillende Mammen, die entweder Milchversorgung erhöhen oder verringern können. Wenn Sie Ihnen aren’t glauben, genügend Milch produzierend, die für Frauen allgemein sein kann, die mehr als pumpen, pflegen von der Brust, mg 1200 bis 2400 des Krautbockshornklees, in der Pilleform nehmend, können dreimal ein Tag für eine Woche helfen, Ihr Versorgungsmaterial zu erhöhen. Diese stillende Ergänzung verwendet worden jahrhundertelang von den Frauen, die die Menge von Milch erhöhen müssen, die ihr Körper produziert.

Wenn Sie unter einem overactive Versorgungsmaterial leiden, das Krankenpflege unbequem bilden kann für Ihr Baby, oder Sie beginnen abzusetzen, getrockneter Salbei können nützlich sein. Das Nehmen von 1/4 Teelöffel auflöste im Wasser dreimal er, die ein Tag für zwei Tage helfen kann, um auf Menge Milch zu verringern, Sie produzieren. Es sei denn Sie dieses Kraut für das Absetzen benutzen, ist es wichtig, achtzugeben über, wie viel Sie nehmen und für wie lang. Wenn Sie einfach schauen, um Ihre Milchversorgung etwas zu verringern, mit dem Nehmen des Salbeis für einen Tag beginnen und von dort gehen; Versorgungsmaterial umzubauen ist häufig schwieriger als, es verringernd.

Unter dem Rat Ihres Doktors, können Sie entscheiden, ein prenatales Vitamin beim Stillen zu nehmen, das Sie vorher verbraucht haben können, wenn schwanger. Prenatale Vitamine helfen können, alle mögliche Abstände in der Nahrung, sogar mit einer gesunden Diät auszufüllen, dadurch siesicherstellen siesicherstellen, dass Sie genügende Nährstoffe einlassen, um gesund zu bleiben. Bei der Pflege, setzt der Körper einer Frau alles, das er in Richtung zur Herstellung von Milch hat, und was auch immer zurückgelassen, durch ihren Körper benutzt, um zu arbeiten. Sie sicherstellend, erhalten genügende Vitamine und Mineralien für die Herstellung von Milch und das Kümmern von um selbst können helfen, eine gesunde stillende Erfahrung sicherzustellen.

Wenn Ihr Körper Schwierigkeit hat, Milch produzierend, die in den Mammen mit Frühgeburten allgemein ist, kann Ihr Doktor Medikation als stillende Ergänzungen vorschreiben. Die allgemeinsten Medikationen sind metoclopramide, alias Reglan und domperidone, alias Motilium. Während diese Medikationen nicht spezifisch für stillende Mütter bedeutet, gezeigt worden sie, um in zunehmenmilchversorgung für viele Frauen wirkungsvoll zu sein.

Diese Medikationen, wie mit anderen stillenden Ergänzungen, gut in Zusammenarbeit mit Ihrem Doktor und gewählt, wenn vorhanden, einem Laktierung, fachmann, zuerst. Während die letzteren keine stillenden Ergänzungen vorschreiben oder empfehlen können, kann sie bei stillenden Ausgaben auf andere Arten häufig helfen. Wenn Sie entscheiden, irgendwelche Ergänzungen zu nehmen, sicherstellen, dass Ihr Doktor und Kinderarzt Ihres Kindes informiert ist.