Sollte ich alte Säuglingsnahrung benutzen?

Bevor man die Frage beantwortet von, ob man alte Säuglingsnahrung benutzt, muss eine vorherige Frage gestellt werden und beantwortet werden: Wann gilt der Säuglingsnahrung als alt? Die Antwort sollte für Bewohner der Vereinigten Staaten verhältnismäßig einfach sein, (US) weil Bundesgesetz Hersteller erfordert, „Gebrauch bis zu“ Verfalldaten auf die Aufkleber der Säuglingsformel und der Säuglingsnahrung zu setzen, die vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln kontrolliert (FDA). Jedermann, das annimmt, dass Säuglingsnahrung eingestuft werden kann, wie altes, wenn das Tagesdatum Vergangenheit der „Gebrauch durch“ ist, Datum auf dem Aufkleber des Produktes ist vermutlich dann bereit, die erste Frage zu beantworten verzeichnete, im Allgemeinen, ob es OKAY ist, alte Säuglingsnahrung zu benutzen oder nicht. Wenn diese Antwort mit der Empfehlung des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) übereinstimmt, ist sie, „Nr.“

Sie ist fast instinktiv, anzunehmen, dass der Grund für die Fütterung nicht der alten Säuglingsnahrung zu den Kindern eine Sicherheitsfrage ist. Diese Annahme kann falsch jedoch manchmal sein. In Büchsen konservierte oder Tiefkühlkost kann sicher sein, für lange Zeitspannen verhältnismäßig zu essen nachdem ihr informierter „Gebrauch bis zu“ Daten. Der USDA warnt vor einziehenbabys die Nahrung, die bis zu“ Datum wegen der Verschlechterung im Geschmack und im Nährwert eher als möglicher Schaden zum Kind älter als sein „Gebrauch ist. Eine volle Erklärung der Position des USDAS auf Datierungsformeln für Säuglingsnahrung zur Verfügung gestellt in einem Nahrungsmittelbeschriftentatsachenblatt, das auf der Web site der Agentur bekannt gegeben.

Der Umstand der Fütterung einem Baby von etwas Nahrung, die alte aber vermutlich sichere Macht ist, verglichen mit kalter Pizza der Umhüllunggäste, die Nacht ausgelassen. Es ist unwahrscheinlich, sie zu töten oder sogar sie Kranken zu bilden, aber er vermutlich ist nicht sehr anziehend oder geschmackvoll. Jedermann, das gereizt, um Säuglingsnahrung zu benutzen, die seinen „Gebrauch bis zu“ Datum geüberlebt, sollte vermutlich zuerst feststellen, dass er oder sie die Richtung des Babys des Geschmacks gut beleidigen können, dann fragt, ob zu experimentieren ist klug, mit der Gesundheit des Babys.

Wenn sie Säuglingsnahrungaufkleber auf Produktcodes überprüfen, sollten Käufer achtgeben, dass nicht den „Gebrauch bis zu“ Datum mit den ähnlichen Produktcodes verwechseln, die auch durch Hersteller verzeichnet. Viele Produkte, Säuglingsnahrung häufig auch eingeschlossen, Anzeige „Verkauf bis zu“ Daten und „Bestes, wenn Sie vor“ oder „verwendet, Bestes, wenn Sie bis zu“ Daten verwendet. Wenn das Tagesdatum später als diese Daten an einem Säuglingsnahrungaufkleber ist, kann das Produkt verwendbar manchmal noch sein, zu geben einem Baby. Ein „Verkauf bis zu“ Datum ist einfach die Weise des Herstellers, die des Speichers erklärt, wie lang man ein Produkt für Verkauf anbietet. Das „beste, wenn benutzte…“ Daten nur das Höchstaroma eines Produktes betreffen und nicht notwendigerweise bedeuten, dass das Produkt als alte Säuglingsnahrung eingestuft werden sollte.

Verbraucher sollten die folgende Vorsicht im Verstand auch halten: Die sogar Säuglingsnahrung, die bis zu“ Datum frischer als sein „Gebrauch ist, kann möglicherweise nicht sicher sein zu verwenden, wenn beschädigt. Säuglingsnahrung sollte auf Einbuchtungen oder Durchsickern vor und nach Kauf durchweg überprüft werden. Zusätzlich sollte jedermann, das einen Behälter Säuglingsnahrung öffnet, vergewissern, dass die Produktsicherheitsdichtung intakt geblieben sicherzustellen, dass zu verwenden ist sicher.