Kann ich in Absolvent-Schule ohne GRE® kommen?

Die graduierte Rekordprüfung (GRE®) prüft die mündliche, quantitative und Schreibensfähigkeiten, die von den zukünftigen Studenten in dem Aufbaustudium besessen werden. Sie können die Kosten und die Drücke des Tests vermeiden, wenn Sie in eine Hochschule für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderung kommen. Bestimmte Hochschulen für Aufbaustudien erfordern nicht GRE® Testergebnisse mit den Anwendungen wegen der Beschränkungen des Tests. Das Fehlen von einer GRE® Anforderung nicht notwendigerweise bedeutet, dass eine Schule standardisierte Prüfung ignoriert, jedoch. Ihre Anwendung auf einer Hochschule für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderung muss Ihre akademischen Fähigkeiten anstatt des Tests zeigen.

Hochschulen für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderungen werden im Allgemeinen auf den wissenschaftlichen Gebieten gesammelt, die gut nicht durch den Test gedient werden. Informatikabteilungen ignorieren häufig GRE® Anforderungen zugunsten der letzten Grade und der akademischen Proben. Das GRE® kennzeichnet nicht Abschnitte, die gut mit dem graduierten Lehrplan für Informatikkursteilnehmer überschneiden. Eine andere akademische Disziplin, die häufig das GRE® übersieht, führt aus. Universitäten mit Technik graduieren Programme legen normalerweise mehr Nachdruck auf Empfehlungsschreiben, Mappen und Vergangenheitsleistung, wenn sie Kursteilnehmer vorwählen.

Eine wachsende Liste der Universitäten und der Hochschulen vermeidet das GRE® als die Standard Aufnahmen. Die Fragen und das Format des Tests haben erheblich seit 2007 geändert; diese Änderungen haben Fragen über die Legitimität der GRE® Kerben vor und nach den Änderungen aufgeworfen. Das GRE® ist auch unter Feuer gekommen, wie Studien seine Fähigkeit in Frage gestellt haben, die intellektuellen Kapazitäten eines Kursteilnehmers festzusetzen. Viele Universitäten, die fortfahren, das GRE® in den Aufnahmen zu verwenden, verarbeiten haben verringert seine Basis-Interrupt-Ebene.

Eine Hochschule für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderung konnte Kerben von standardisierten Tests auf Anwendungen noch erfordern. Amerikanische Kursteilnehmer stellen ACT® und SAT® Kerben auf allen Hochschule für Aufbaustudienanwendungen zur verfügung, um Kernkompetenzen zu demonstrieren. Universitäten in den Englisch sprechenden Ländern erfordern Beendigung des Tests von englischem als Fremdsprache (TOEFL®) von den Austauschstudenten. Die meisten Nationalregierungen haben Prüfungen und Bescheinigungen für postsekundäre Staffelung, die in den Hochschule für Aufbaustudienanwendungen eingeschlossen werden kann. Die meisten Hochschule für Aufbaustudienanwendungen erfordern noch Resultate von den formalen Prüforganisationen vor Aufnahme.

Ihre Wahrscheinlichkeiten des Kommens in eine Hochschule für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderung können sich erhöhen, wenn Sie andere Mittel verwenden, Ihre Intelligenz und Wissen zu zeigen. Hochschulen für Aufbaustudien lasen sorgfältig Abschriften durch, um Fähigkeit in den Hauptkursen festzustellen. Der Anwendungsversuch erlaubt Ihnen, zu erklären, warum Sie an der graduierten Studie interessiert sind und wie Sie das fragliche Programm anreichern würden. Ihre Empfehlungsschreiben von den letzten Professoren bieten aus erster Hand bezogenen Einblick in Ihre Verpflichtung akademischem Erfolg an. Eine Hochschule für Aufbaustudien ohne GRE® Anforderung kann weit mehr von diesen Anwendungsmaterialien, als häufig erlernen von den Testergebnissen bedecken.