Was abbildet Lehrplan t?

Das Lehrplandiagramm erlaubt Erziehern, Computer-Software zu benutzen, um die Wirksamkeit der Gruppenausbildung auszuwerten. Seine grundlegende Voraussetzung ist, dass das Kursteilnehmerlernen verbessert werden kann durch die Dokumentation und die Bewertung, was geplant und was im Klassenzimmer unterrichtet. Das heißt, ist ein Lehrplandiagramm Einweg, Schulen verantwortlich zu halten für unterrichtende „Standards“, oder welche Kursteilnehmer erlernen sollen.

Das Konzept des Lehrplans zuerst abbildend erschien in den achtziger Jahren. 1997 gebildet ein Modell für das Lehrplandiagramm vom Dr. Heidi Hayes Jacobs, Präsident von Curriculum Designers, Inc., eine on-line-Organisation, die internationale Schulelehrplanberatungen liefert. Die Firma bewirtet auch einen jährlichen Lehrplan, der Institut abbildet.

In den meisten Plätzen übersetzt Klassenzimmerlektionen in Richtung zu den nationalen, regionalen und Schulbezirkanforderungen, die einstellen, was unterrichtet werden muss. Lehrer im Allgemeinen haben nicht viel Zeit, in den Informationen hinzuzufügen, die sie persönlich interessant finden. Lehrplandiagramme sind Einweg, die verschiedenen Anforderungen zu organisieren und auszuwerten, wenn sie getroffen. Zusätzlich können Lehrplandiagramme als Planungswerkzeug benutzt werden, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Themen während eines Schuljahres oder eines bestimmten Zeitrahmens umfaßt.

Lehrer zusammenarbeiten normalerweise, wenn errichtender Lehrplan abbildet, die gewöhnlich on-line gehalten. Das Führen der Informationen on-line erlaubt Lehrer und Verwalter einfacher Zugang zu den Informationen. Die Daten können ordnenden Zeiträumen monatlich oder bis zum berichtet werden. Z.B. kann ein Lehrplandiagramm verzeichnen, welche Kursteilnehmer während eines bestimmten Zeitrahmens unterrichtet und welche Einschätzungen verwendet, um festzustellen, wenn Kursteilnehmer das Material erlernten. Die Daten, die gesammelt, indem man Lehrplanabbildet, können durch Thema, Gradniveau oder ein gesamtes Schulsystem verglichen werden.

Kurz gesagt können Lehrplandiagramme Erziehern helfen, auszuwerten, was arbeitet und was nicht arbeitet. Vorsichtig-entworfene Lehrplandiagramme können aufdecken Abstände oder Wiederholung in, was Lehrer unterrichten. Diese Daten können verwendet werden, um Entscheidungen zu treffen, um Praxis zu ändern oder zu beseitigen, die erfolglos sind oder ausrichten nicht mit den Standards n.

Die Daten können Klassenzimmertätigkeiten auch aufdecken, die wirkungsvoll sind. Gerade während Standards für immer ändern, sind so Lehrplandiagramme. Sie sind immer ein im Entstehen befindliches Werk, das mit neuen Kursen, Kursteilnehmern und Standards ändert.

Lehrplandiagramme sollen nicht auswerten, ob ein Lehrer kompetent ist. Eher sind sie ein Auswertungswerkzeug, das den Kursteilnehmer verbessern kann, der erlernt und bilden die Anlieferung vom Klassenzimmermaterial so relevant, wie möglich. Lehrplandiagramme funktionieren gut, wenn Lehrerkauf in das Konzept und sie richtig ausgebildet und gestützt, wenn man sie verwendet.