Was behandelt eine Neurologie Do?

Neurologie, vom Griechen abfaßt Neuronbedeutung “nerve† und die Firmenzeichenbedeutung, die, † “study ist, ist das medizinische Feld, das in Störungen des Gehirns und des Nervensystems mit.einbezogen. Ein Neurologiedoktor kann auf einen Arzt beziehen, der ein Fachmann in der Neurologie und erforscht oder bestimmt und behandelt neurologische Krankheiten und Störungen oder ein Neurochirurg ist, der spezialisiert, auf, auf dem Gehirn zu funktionieren, Nerven, und Rückenmark. Abhängig von seinem oder Spezialgebiet und dem Fokus seiner oder Praxis, kann ein Neurologiedoktor einige verschiedene Sachen tun.

Ein Neurologiedoktor, der wählt, um ein Neurochirurg zu werden, durchmacht die längste Ausbildungszeit jedes medizinischen Spezialgebietes in den Vereinigten Staaten hen und betritt einen der konkurrierendsten Bereiche in der Medizin. Neurochirurgreparaturmißbildungen, Festlichkeitverletzungen, entfernen pathologisches Wachstum und einpflanzen Vorrichtungen en. Neurochirurgen verwenden eine Vielzahl von Darstellung techniques– wie Berechnungs- Tomographie (CT), magnetischer Resonanz- Darstellung (MRI), Magnetenzephalographie (Meg. Ohm) und Positron-Emission-Tomographie (PET) – für Diagnose und während der Chirurgie.

Einige neurologische Ausgaben erfordern Chirurgie auf dem Dorn. Dies gilt für spinales Diskette herniation, spinalen Stenosis, Rückenmarktrauma und Tumoren des Dorns oder des Rückenmarks. Es ist auch für die kongenitale Missbildung zutreffend, die Spina Bifida genannt. Andere Neurochirurgieausgaben mit.einbeziehen das Gehirn, wie Hirntumoren, Haupttrauma, zerebrale Aneurysms, Hydrocephalus und craniosynostosis.

Eine neurologist’s Praxis kann ausgedehnt sein oder fokussierte. Ein Fachmann in der Kind-Neurologie oder in der geriatrischen Neurologie sieht eine Strecke der Störungen, die Leute in einer bestimmten Altersstrecke beeinflussen. Jedoch kann ein Neurologiedoktor, der auf Bereiche wie Demenz, Epilepsie, Kopfschmerzen-Medizin, Nerven-Opthamology, Nerven-Onkologie, Parkinson-und Bewegungs-Störungen oder Schlaf-Störungen spezialisiert, Leute über einer breiteren Strecke des Alters, alle behandeln im fokussierten Bereich.

Neurologen und Neurochirurgen können an einigen Fällen zusammen arbeiten. Zusätzlich können Neurologiedoktoren team manchmal mit Doktoren in anderen Spezialgebieten. Dieses kann geschehen, wenn eine patient’s Diagnose oder eine Behandlung am kritischen Augenblick einiger medizinischer Spezialgebiete liegt. Andere Fachleute, die in einen Fall zusammen mit einem Neurologiedoktor mit.einbezogen werden können, mit.einschließen Fachleute in der Rehabilitationmedizin, in der Infektionskrankheit oder in der geriatrischen Medizin ischen. Auch Neurologiedoktoren können auf ein patient’s Grundversorgung-Arzt or†einwirken“, wenn der Patient ein child– der patient’s Kinderarzt ist.

Unabhängig davon Spezialgebiet kann ein Neurologiedoktor in eine Praxis hauptsächlich mit.einbezogen werden oder in die Forschung hauptsächlich mit.einbezogen werden. Entwicklungen in der Bildertechnologie, die Neurochirurgie gefördert, gefördert auch Neurologieforschung. Andere neuroimaging Techniken sind Elektroenzephalographie (EEG), die quantitative Elektroenzephalographie und (QEEG) Stereoelectroencephalography (SEEG), magnetische Resonanz- funktionelldarstellung, (fMRI) nahe Infrarotspektroskopie (NIRS), einzelliger Aufnahme, Transcranial Gleichstromanregung (TDCS) und Transcranial magnetischer Anregung umfaßt (TMS).