Was ein Rechnungsprüfer-allgemeines tut?

Der Rechnungsprüfer-General ist der Leiter des Regierungs-Verantwortlichkeits-Büros (GAO) in den Vereinigten Staaten. Der GAO gekennzeichnet häufig als der Wachhund der Bundesregierung, weil es für Überwachung verantwortlich ist, wie Kapital und für die Regierung verantwortlich öffentlich bilden für seine Finanztätigkeiten verwendet. Ähnliche Jobpositionen gefunden in anderen Regierungen, die die Agenturen verwenden, die dem GAO für Aufsicht der Regierungstätigkeiten in den Interessen von Verantwortlichkeit und von Transparent ähnlich sind.

Der GAO gewesen herum seit 1921, als die Gesetzgebung feststellte, dass solch eine Agentur erforderlich war, den Regierungsbetrieb leistungsfähig und effektiv zu halten. Vom Gesetz ernannt der Rechnungsprüfer-General vom Präsident der Vereinigten Staaten für einen 15-Jahr-Ausdruck. Wenn der Rechnungsprüfer-General das Büro räumen muss, ernennen sie oder er einen verantwortlichen Rechnungsprüfer zum Schritt innen, damit der GAO nicht ohne einen Führer ist.

Eine Verantwortlichkeit des Rechnungsprüfer-Generals ist, vor der Gesetzgebung auf Angelegenheiten Betreffend Staatsausgaben zu bezeugen. Die Gesetzgebung kann fordern, dass der Rechnungsprüfer Hörfähigkeiten sorgen, oder der Rechnungsprüfer anzeigen kann, dass er oder sie einen Report haben, der Notwendigkeiten, mit Kongreß archiviert zu werden. Zusätzlich zur Verfügung stellt der Rechnungsprüfer-General schriftliche Bilanzen von Staatsausgaben, die an den Präsident, Kongreß und andere Hauptmitglieder der Regierung geliefert.

Das Regierungs-Verantwortlichkeits-Büro hält umfangreiche Aufzeichnungen und es hat die Revidierung der Energien, die es nachforschen lassen, wenn es glaubt, dass bestimmte Finanzgeschäfte wirkungslos oder vermutlich defekt sind. Der GAO kann es ablehnen, mit Reports zu sein, die es ist unvollständig oder ungenau glaubt. Mangel an Aufschrift vom Rechnungsprüfer-General und vom GAO kann anzeigen, dass es Grund gibt, zu glauben, dass eine Agentur, eine Tätigkeit oder ein Dokument nicht so transparent und genau ist, wie es sein sollte.

Um der Rechnungsprüfer-General zu werden, muss jemand zusätzlich zu in hohem Grade erfahrenem zuverlässig politisch sein. Viele haben Grad auf Buchhaltung, Volkswirtschaft, und den in Verbindung stehenden Gebieten zusätzlich zu den Jahren der Erfahrung arbeitend im Regierungs-Verantwortlichkeits-Büro in den verschiedenen Positionen. Weil der Rechnungsprüfer-General mit sehr vertraulicher Information vertraut, dürfen sie oder er ein Sicherheitsrisiko auch nicht aufwerfen oder einen Interessenkonflikt haben. Wenn ein neuer Rechnungsprüfer-General ernannt werden muss, trifft ein Kongreßausschuß, um eine Liste der Kandidaten zu entwickeln, dem Präsident die geschickt, und die Präsidentenrückkehr mit dem Namen der Person glauben sie oder er sollten zur Position ernannt werden.