Was eine Volksschule-Direktion tut?

Eine Volksschuledirektion ist für die Verwaltungsaufsicht und die anweisende Führung seiner oder Schule hauptsächlich verantwortlich. US die grundlegenden Schulen-manchmal, die Primärschulen-üblich genannt, mit.einschließen Kursteilnehmer im Kindergarten entweder durch fünften oder 6. Grad der. Die Direktion beaufsichtigt die Kursteilnehmer, die Lehrer und andere Angestellte. Er oder sie gewöhnlich entwickeln und durchführen die akademischen und disziplinären Maßnahmen in Verbindung mit einer Verwaltungskörper, wie einem lokalen Erziehungsausschusse alen. Die Direktion auch normalerweise überwacht den Schuleetat und genehmigt neue Programme und andere Aufwendungen. Direktion hat häufig höhere Abschlüsse auf den Gebieten wie Ausbildungsverwaltung, und viele von ihnen sind ehemalige Lehrer.

Die Volksschule, die normalerweise hauptsächlich ist, einstellt lt und überwacht die Klassenzimmerlehrer und andere Belegschaftsmitglieder. Er oder sie vorsitzen normalerweise Personalsitzungen en und führen häufig Ausbildung der Lehrerwerkstätten und andere Arten Berufsentwicklungstätigkeiten. Eine andere Rolle des Schulvorstehers ist, disziplinäre Politik und die Verfahren zu erzwingen, die auf Kursteilnehmerverhalten bezogen. Er oder sie arbeiten gewöhnlich in Verbindung mit Lehrern, Kursteilnehmern und Eltern, um eine produktive Lernumgebung sicherzustellen.

Allgemeine Volksschulen in den US angefordert normalerweise e, um bestimmten Standards betreffend Lehrerkompetenz und akademische Ausführung des Kursteilnehmers zu entsprechen. Eine Volksschuledirektion hilft, den Lehrplan zu entwickeln und vorwählt passende Lernmittel an, um mit den verschiedenen Standards übereinzustimmen, die am Staatsangehörigen, am Zustand und an den lokalen Ebenen eingestellt. Ein privater Schulvorsteher konnte nicht abhängig von solchen Standards jedoch sein und müssen nur bestimmten Anforderungen genügen, die durch die Schulbehörde oder anderes unabhängiges regelnwesen festgelegt.

Zusammen mit der Alltagsverwaltung ist eine Volksschuledirektion im Allgemeinen für das langfristige Management der Schule verantwortlich. Diese Verpflichtung zur Folge hat normalerweise Finanzaufsicht, wie Überprüfung und anerkennend Aufwendungen. Zusätzlich gelten er oder sie normalerweise als die school’s, die in der Gemeinschaft repräsentativ sind. Folglich versuchen Schulvorsteher häufig, positive Arbeitsverhältnisse zu den Kursteilnehmern, zu den Eltern und zu anderen lokalen Organisationen beizubehalten.

Eine Volksschuledirektion hat normalerweise einen akademischen Hintergrund in der Ausbildungsverwaltung oder in der pädagogischen Führung. Sie erwerben gewöhnlich master’s oder Doktorgrad, obgleich bachelor’s Grad bereitwillig durch einige Schulen angenommen. Viel Direktion hat auch bedeutende unterrichtende Erfahrung, und einige Lehrer gefördert direkt zu den Hauptpositionen innerhalb ihrer eigenen Schulen. Einige Zustände in den US erfordern allgemeine Volksschuledirektion, außerdem genehmigt zu werden. Sie erfüllen im Allgemeinen diese Anforderung mit der Ausbildung auf dem fortgeschrittenen Niveau und manchmal, nehmen, indem sie eine Prüfung. Um ihren Lizenzstrom zu halten, nehmen sie häufig Weiterbildungkurse.