Ein vorpressentechniker ist für die verschiedenen Aufgaben verantwortlich, die in der Verarbeitung der großen Druckenjobs mit einbezogen werden. Diese Aufgaben haben, Störungen zur Folge im Plan zu formatieren und zu beheben, bevor Text und Grafiken für das Druckenstadium des Prozesses anerkannt sind. Die Primärfunktion des vorpressentechnikers ist, Arbeitsspezifizierungen mit den Bildern zu vergleichen, die entlang von den Grafikdesignern, von den Kunden oder von anderen Mitgliedern des Personals geführt werden. Im Allgemeinen stellen diese Techniker sicher, dass die Bedürfnisse eines Kunden beim Beibehalten der technischen und räumlichen Begrenzungen der gedruckten Materialien erfüllt werden.

In der Vergangenheit arbeitete ein vorpressentechniker normalerweise mit dünnen Metalldruckenplatten, die mit einer Druckenpresse benutzt wurden. Diese Platten hielten das Bild, das zum Endprodukt kopiert würde. Dieses bezog einen manuellen Prozess mit ein, in dem der vorpressentechniker UV-Licht manipulierte und Chemikalien benutzte, die das Bild ein dauerhaftes Teil des Metalls werden ließen. Obwohl einige Drucker diese traditionelle fotographische Technik noch verwenden können, am meisten bewegen sich in Richtung zur vorgerückteren digitalen Druckentechnologie. Eine der populärsten Alternativen wird die Verweisen-zuplatte Technik genannt.

Die Verweisen-zuplatte Technik erlaubt dem vorpressentechniker, eine elektronische Version der gedruckt zu werden Seiten zu verursachen. Einer digitalen Druckenpresse dieses wird dann direkt geschickt. Wechselweise kann das Bild mit Lasern auf eine Metalldruckenplatte eingestellt werden. Jede Weise, der Prozess ist schneller und erfordert weniger praktische Handhabung des Druckenplans als die traditionellen Metallplattenmethoden. Diese Technik ermöglicht auch dem vorpressentechniker, Beweise zu mailen den Kunden, die schnell sein können und leicht geänderte wenn überhaupt Störungen gefunden werden. Offensichtlich eine elektronische Kartei ist zu beheben viel einfacher als, neue Metallplatten herstellend.

Eine Position als vorpressentechniker zu finden wird wahrscheinlich schwieriger, wie Computer und Technologie viele der Schritte beseitigen, die in den vorpressendruckenprozeß mit einbezogen werden. Vorgerückte Software lässt sogar die ohne irgendeine Druckenerfahrung das Schriftsetzen handhaben und Seitenaufstellung auf einem Computer, so dort ist nicht so viel Notwendigkeit an einem vorpressentechniker, jeden Schritt des vorpressenprozesses zu handhaben. Tatsächlich können viele Kunden Druckenprojekte einreichen, die bereits zusammen mit allgemeiner Desktoppublishingsoftware gesetzt werden. Jedoch sollten die, die interessiert sind, an eine vorpressentechnikerposition zu erreichen, Erfahrung und Wissen des gesamten Druckenprozesses zusätzlich zum Vertraut machen mit neuer Technologie und Software noch suchen, da Arbeit bei großen Druckenfirma beide erfordert.