Was ist Anpassungstraining?

Anpassungstraining ist eine populäre Methode des Unterrichtens einer bestimmten Fähigkeit, die die, mit.einbezieht Kompliziertheit von Aufgaben stufenweise zu erhöhen. Diese Art des Trainings kann an vielen Bereichen der persönlichen, akademischen und Berufsentwicklung angewendet werden. Psychologen, Lehrer und Eltern konnten Anpassungstrainingtechniken verwenden, um jungen Kindern zu helfen, ihre kognitiven Fähigkeiten und Erfassen des Themas zu verbessern. Arbeitgeber anfangen häufig neue Arbeitskräfte mit den einfachen, einfachen Aufgaben n und erhöhen ihre Verantwortlichkeiten, während sie mit dem Job vertrauter werden. Schließlich geeinbaut eine spezielle Form des Anpassungstrainings häufig zur Software und zu den Computerprogrammen, um Benutzern zu erlauben, einfache Aufgaben zu erarbeiten, vor auf die schwierigere weitergehen.

Die meisten Schulsysteme errichtet nach der Idee, dass Kursteilnehmer mit grundlegendem dargestellt werden sollten, Ideen einfach-zu-zu begreifen, bevor man zu den schwierigen und abstrakten Konzepten eingeführt. Während Kinder durch grundlegendes und Sekundärschule weiterkommen, gegenübergestellt sie mit in zunehmendem Maße kompliziertem Thema chule, das die höheren und höheren Niveaus der kognitiven Fähigkeit erfordert. Mathematik zu erlernen ist ein starkes Beispiel: Kursteilnehmer müssen in der Lage sein, einfache Zahlen genau zu addieren und zu multiplizieren, bevor sie Brüche und algebraische Variablen fassen können.

In vielen Klassenzimmern stattfindet eine direktere Version des Anpassungstrainings , in welchen Lehrern und in Fachmannarbeit Einzel- mit den Kursteilnehmern, zum sie zu helfen, bestimmte Schwierigkeiten, wie Leseprobleme zu überwinden. Ein Kind, das ist, nach beim Ablesen, benötigt im Allgemeinen Verlängerung und einfachere Anweisungen anzufangen, wichtige Fähigkeiten zu entwickeln. Ein Fachmann konnte Gedächtnisspiele mit dem Kind spielen, um ihm zu helfen, an Töne zu erinnern und sie mit Buchstaben aufeinander zu beziehen. Ausbilder oder Eltern können eine Geschichte zum Kursteilnehmer laut lesen zuerst, dann lesen sie zusammen und erlauben schließlich dem Kursteilnehmer, sie unabhängig zu lesen. Mit Zeit und ausdrücklichem Anpassungstraining in der Lage sind Einzelpersonen häufig, zu ihren Gleichen aufzuholen und akademisch zu folgen.

In der Berufswelt erlaubt Anpassungstraining Angestellten, ein grundlegendes Verständnis ihrer Jobverantwortlichkeiten zu gewinnen, bevor es gebeten, alle Aufgaben auf ihren Selbst abzuschließen. Viele neuen Arbeitskräfte empfangen formales oder formloses Training, um mit der Terminologie, den Techniken und den Maßnahmen vertraut zu machen, die in der Jobeinstellung durchgeführt. Eine Einzelperson, die einen Job erhält, da ein Versicherungsleistungeneinsteller z.B. nicht normalerweise erwartet, um die komplizierten, teuren Ansprüche zuerst nachzuforschen zu beginnen. Er oder sie anfangen normalerweise e, indem er auf den einfachen, direkten Jobs unterstützt und beobachtet einen erfahrenen Einsteller und nimmt. Anpassungstraining an dem Arbeitsplatz garantiert, dass neue Angestellte völlig für harte Aufgaben vorbereitet werden.

Neue Computeranwendungen können einschüchternd sein, und viele Softwareentwickler enthalten das Lernen der Module in ihre Programme. Leute können Hilfe bei den nicht vertrauten Ausdrücken erhalten und erlernen, was sie mit ihren Systemen tun können, bevor sie komplizierte Aufgaben versuchen. Eine Arten anpassungsfähige Technologie entworfen, um Leuten mit bestimmter Unfähigkeit, wie Blindheit zu helfen, verwenden effektiv spezielle Computer und Programme. Ein anpassungsfähiges Programm kann Sprachanerkennung und -anwendungen umfassen, die Bildschirmmaterial zu den Benutzern lesen.