Was ist auf einem GED Test enthalten?

Der GED Test oder der Entwicklungstest der allgemeinen Ausbildung, besteht aus fünf Bereichen. Die fünf Bereiche auf dem GED Test schreiben, lesen, Mathe, Wissenschaft und Sozialstudie. Der GED Test ist zu den Leuten in den Vereinigten Staaten und im Kanada geöffnet, die nicht noch ein School-Diplom empfangen.

Der Schreibensabschnitt des GED Tests unterteilt in zwei Teile zwei. Normalerweise ist der erste Teil einige Fragen der mehrfachen Wahl. Eine Person, die den Test nimmt, gebeten, informierende Dokumente zu beheben oder zu verbessern, um die Grammatik des Dokuments zu verbessern. Dieser Teil der Prüfung prüft die Fähigkeit des Kursteilnehmers, Satzfragmente, korrekte Thema- und Verbvereinbarung und korrekter Gebrauch von Interpunktion zu kennzeichnen. Während des zweiten Teils des Schreibensabschnitts, muss der Testabnehmer einen Versuch bestehen.

Der Leseteil des GED Tests auswertet die Fähigkeit eines Kursteilnehmers rs, Texte zu begreifen und zu analysieren. Er besteht aus Fragen der mehrfachen Wahl, die auf eine Leseaufforderung reagieren. Drei viertel der Lesefragen reagieren auf eine Aufforderung, die ein Auszug von einem Spiel, vom Stück Literatur oder von einem Gedicht sein kann. Ein Viertel der Fragen bitten den Kursteilnehmer, auf einen Non-fiction oder einen kritischen Bericht zu reagieren.

Ein dritter Abschnitt des Tests überprüft das Wissen einer Person von Sozialstudien. Er besteht auch Fragen der mehrfachen Wahl. Ein viertel der Fragen im Sozialstudienteil kann, Vereinigten Staaten oder kanadischer Geschichte, abhängig von dem Land des Kursteilnehmers mit.einbeziehen. Andere 25 Prozent der Fragen konzentrieren auf Regierung, während 15 Prozent der Fragen Weltgeschichte mit.einbeziehen. Geographie- und Volkswirtschaftfragen runden heraus den Rest des Sozialstudienteils.

Mathe und Wissenschaft bilden die restlichen Teile des GED Tests. Die Wissenschaftsfragen sind mehrfache Wahl. Die meisten Fragen im Wissenschaftsabschnitt sind von den Biowissenschaften, wie Biologie. Ungefähr 20 Prozent der Fragen konzentrieren auf Massen- und Raumwissenschaft, während 35 Prozent der Fragen das Wissen eines Kursteilnehmers von Physik und von Chemie prüfen.

Kursteilnehmern erlaubt, einen Rechner für Hälfte der Mathefragen, aber nicht für die andere Hälfte zu benutzen. Eine Majorität der Mathefragen über den GED Test sind mehrfache Wahl, während einige den Testabnehmer fordern, Punkte auf einem Rasterfeld grafisch darzustellen. Der Matheteil der Testabdeckungsthemen wie Statistiken, Geometrie und alegbra. Kursteilnehmern gegeben ein Formelblatt zum Hinweis während der Prüfung.