Was ist Bargeld-Buchhaltung?

Bargeldbuchhaltung ist eine spezifische Methode der Buchhaltung angewendet auf den Bilanzaufstellungen einiger Geschäfte. Bargeldbuchhaltung gilt häufig als die einfachste Methode der Buchhaltung. Es ist eine Alternative zu Zuwachs gegründeter Buchhaltung.

Gewöhnlich im Geschäft, erledigt Arbeit und/oder verkauft Waren, bevor Zahlung empfangen. Z.B. konnte eine Einzelperson die Lohnarbeit erledigen und eine Dienstleistung erbringen. , vor der Erbringung der Dienstleistung, er ist nicht normalerweise zahlend, aber, ist auf einem Satzzeitplan zahlend, wie durch die Ausdrücke der Beschäftigung festgestellt.

Unter einem BargeldRechnungssystem notiert die Privatperson oder das Unternehmen nicht Einkommen, bis er wirklich die Zahlung empfängt. Dies heißen, wenn eine Person 100 Widgets verkauft oder erledigt 10 Stunden Arbeit, das Geld, das er für die Widgets schuldig ist und die Arbeit verzeichnet nicht als Einkommen auf der Bilanz, noch ist sie betrachtete steuerpflichtiges Einkommen zu den Steuerzwecken in diesem Stadium. Stattdessen verzeichnet das Geld als fällige Rechnung.

Wenn die Zahlung wirklich empfangen, erklärt das Geld. So Monats, jährlich und vierteljährliches Einkommen basiert nur auf tatsächlichen Zahlungen, die empfangen worden. Wenn Akteneinkommenssteuern einer Person oder der Firma, ein Darlehen beantragt oder jede mögliche andere Tätigkeit tut, die ihn erfordert, sein Einkommen zu prüfen, berichtet er dann über nur Einkommen, das er wirklich erworben.

Es gibt einigen Nutzen, zum von Buchhaltung zu kassieren. Zuerst kann es einfacher sein, weil schwebende Zahlungen nicht brauchen, zusammen mit Interesse berechnet zu werden. Mit periodenechter Rechnungslegung gegolten die Hauptalternative, Geld als erworbenes Einkommen, sobald sie erworben. Dieses bildet es schwieriger, im Auge zu behalten, wie viel tatsächliche fühlbare Bargeld die Person empfangen.

Außerdem mit periodenechter Rechnungslegung, gezählt das Geld im Wesentlichen, bevor es zahlend ist. Dieses kann zu Probleme führen, wenn volle Zahlung nicht geleistet. Wenn z.B. eine Einzelperson ein ZuwachsRechnungssystem für Arbeit benutzt, die er und Unterseiten seine Einkommenssteuerzahlungen auf Geld durchführt, er erwartet zu empfangen, konnten seine Steuerberechnungen abgeworfen werden, wenn ein Klient ihn nicht zahlt das Geld innen voll verdankte.

Zusätzlich zum Einkommen, das nur, wenn sie empfangen gezählt, abgezogen Unkosten auch nur r, wenn sie gezahlt. So obgleich eine Person oder ein Geschäft wissen können, dass Miete passend ist, oder dass ein Kauf abgeschlossen werden muss, sind die Unkosten nicht auf der Bilanz aufgeführt, bis das Geld wirklich erlischt. Dieses zulässt ein Realzeitkonto aller fühlbaren liquiden Guthaben n. Wegen der Einfachheit der Bargeldbuchhaltung, ist es häufig die bevorzugte Methode für Kleinbetriebe.

agement-Training kann unter einigen Umständen zu Bescheinigung führen. Es gibt häufig mehr als ein Bescheinigungwesen in jedem möglichem gegebenen Platz. Im Allgemeinen erfordert Bescheinigung normalerweise eine Prüfung und eine Untersuchung des moralischen Buchstabens. Abhängig von dem credentialing Körper kann eine Fallmanagerbescheinigung viel wert sein oder erkannte kaum. Vor der Investierung in einem credentialing Programm, ist es normalerweise eine gute Idee, zu garantieren, dass die resultierende Fallmanagementbescheinigung wirklich Wert hält.