Was ist Besitz-Schiene?

Besitz kann als bedeutende Arbeitsplatzsicherheit beschrieben werden, die einmal bewilligte, garantiert fast immer Beschäftigung für das Leben. Besitzschiene ist, wie einige Angestellte eingestuft werden, wenn sie zuerst oder früh in ihrer Karriere mit einem Arbeitgeber eingestellt werden. Häufig, tritt diese anstellenpraxis in den Einstellungen der akademischen der Volkshochschule oder Universität auf. Einige andere Arten Geschäfte können diese Einstellungs- und Förderungstruktur, einschließlich die rechtlichen und medizinischen Bereiche benutzen.

Im akademischen Feld in dem diese Praxis das meiste Common ist, können Professoren gekennzeichnet werden Besitzschiene nach Miete. Dieses bedeutet nicht, dass ihnen ein Job für das Leben garantiert werden, aber dass die Universität wird ihre Arbeit beaufsichtigen und schließlich diese Arbeit in einigen years’ Zeit, Eignung für ein Angebot des Besitzes festzustellen wiederholt. Für einen neuen außerordentlichen Professor sind Verhalten und Vollendungen in den kommenden Jahren wichtig. In der Standarduniversität ist eine der entscheidenden Proben für die Bewilligung des Besitzes, ob der Angestellte Entdeckungen regelmässig erforschen und veröffentlichen kann.

Bevor eine Universität Besitz bewilligt, muss der Besitzschienenprofessor zeigen, dass sie Prestige der Hochschule durch ihre Tätigkeiten hinzufügt. Die Notwendigkeit zu veröffentlichen wird normalerweise veröffentlichen oder umkommen benannt. Besitzschienenlehrern, denen don’t genügend Arbeit veröffentlichen, können Besitz möglicherweise nicht angeboten werden, aber können ihre Jobs als außerordentliche Professoren halten und für periodischen Bericht oben sein. Das Erhalten veröffentlicht ist nicht der einzige Test, und außerordentliche Professoren können starke unterrichtende Fähigkeiten und einen bestimmten Betrag Diplomatie demonstrieren auch müssen, wenn er zum Arbeiten mit fest angestellten Professoren kommt, die anstellenentscheidungen treffen. Durchschnittliche Zeit zwischen angestellt werden und Besitz angeboten werden ist ungefähr fünf bis sechs Jahre, obwohl diese sich unterscheiden kann.

Definitive Kritik des Besitzes als Beschäftigungstrategie existiert. Sobald dieser Status erzielt wird, sind Arbeitskräfte für ihre Tätigkeiten weniger verantwortlich und es gibt viele Beispiele von ausbrennen Lehrer, die außerordentliche Arbeitsplatzsicherheit haben. Gewöhnlich kann sie sehr viel nehmen, um einen Angestellten zu entlassen, der eine fest angestellte Position hat, die zu Kritik des Systems geführt hat.

Ein anderes Interesse ist, dass viele Universitäten jetzt Besitzschienenpositionen begrenzen. Studien der akademischen anstellenpraxis zeigen eine unveränderliche Abnahme von denen, die verbundene Professuren, mit Präferenz im anstellenc$lehnen in Richtung zu den Nichtbesitz Schienenpositionen wie Lektor oder Anhangprofessor angeboten werden. Normalerweise lassen Teilnehmer, die eingestellt werden, Zugang zum Nutzen aber zu den temporäreren anstellenstrukturen dieses beseitigen. AnstellenLeiharbeiter können man sein bedeutet vom Einsparunggeld, aber es ändert die Weise, Hochschul, diebeschäftigung strukturiert wird.

Was gesagt werden kann, ist, dass die Tendenz heute in Richtung zu anstellenangestellten ist, die nicht Besitzschiene sind. Da fest angestellte Positionen nicht sind, wie überwiegend, müssen die Leute, die hoffen, volle Professoren, vor dem Beginn einer Jobsuche zu sein extrem schwer arbeiten, um sich zu unterscheiden. Der Grad, zu dem Berufsausführungen oder das Veröffentlichen vor eine verbundene Professur auch landen angefordert wird, hängt von der Schule und von seinem Renommee ab.