Was ist Bibliotheks-Wissenschaft?

Die Bibliothekswissenschaft, manchmal auch gekennzeichnet als Bibliothek und Informationswissenschaft, ist das Feld der umgebenden Bibliotheken der Studie und der Arbeit, einschließlich öffentliche Bibliotheken, Schulebibliotheken und akademische Bibliotheken. Eine Einzelperson, die Bibliothekswissenschaft studierte, kann in einer Bewahrung oder in einer archivalischen Position an einer Bibliothek auch arbeiten und Materialien konservieren. Fachkundige Bibliotheken wie medizinische Bibliotheken in den Krankenhäusern einstellen auch Leute von diesem Beruf außerdem em. Ein Grad in der Bibliothek und in der Informationswissenschaft ist gewöhnlich ein Grad des Meisters, obwohl einige Leute in vorgerückten akademischen Bibliotheken einen Doktorgrad haben konnten. Im Allgemeinen zwecks als Bibliothekar in einer ernsten Kapazität zu arbeiten, angefordert ein Grad des Meisters t.

Das tatsächliche Feld der Bibliothekswissenschaft umgibt einige verschiedene Themen e. Diese einschließen Management der Bibliothek von einer Geschäftsperspektive, obwohl dieses gewöhnlich ziemlich begrenzt ist. Management der Ansammlung der Betriebsmittel an der Bibliothek, sie aktuell halten und neue Betriebsmittel erwerbend ist im Laufe der Zeit ein großer Fokus der meisten Bibliotheksgrad. Das Katalogisieren und die organisatorischen Methoden eingeschlossen auch en, um zu garantieren dass die, die Forschung an der Bibliothek tun wünschen, nach die Informationen leicht finden können, die sie suchen. Da Technologie ein Großteil Alltagsleben verbessert und geworden, kennzeichnen die meisten Bibliothekswissenschaftsgrad viele überprüfenden verschiedenen Informationstechnologien und die verschiedenen Weisen Informationen online von sammeln und von teilen.

Ausbildung ist auch ein wichtiger Teil des Feldes der Bibliothekswissenschaft. Die Leute, die einen Grad des Meisters in diesem Feld ausüben, ausgebildet in den verschiedenen Methoden der Forschung en, also können sie Kursteilnehmer in den wirkungsvollen Forschungsmethoden außerdem anweisen. Das meiste Leutetraining in diesem Feld hat ein spezifisches Interessengebiet; zum Beispiel empfangen Kursteilnehmer, die mit jüngeren Kindern arbeiten möchten, zusätzliches Training in der frühen Ausbildung, während Kursteilnehmer, die in den akademischen Bibliotheken arbeiten möchten, versessener fokussieren können auf Methoden der gelehrten Forschung und Informationstechnologie. Einige Leute im Feld der Bibliothekswissenschaft fortfahren ge, gelehrte Forschung von ihren Selbst durchzuführen, schreiben und veröffentlichen peer-reviewed Papiere und entwickeln neue Methodenlehren, damit Bibliotheken verwenden.

Die Bewahrung und die Archivierung der Bibliotheksbetriebsmittel ist ein anderer Aspekt der Bibliothekswissenschaft, aber dieses ist ein anderer Nischenbereich, in dem nicht alle Kursteilnehmer ausgebildet. Im Allgemeinen ist dieses ein sehr anderer Karriereweg als, arbeitend als Bibliothekar, Cataloger oder Ausbilder in einer Bibliothek. Es mit.einbezieht die Bewahrung der gedruckten Dokumente, sowie die vorsichtige Archivierung der Bibliotheksbetriebsmittel otheks, also können sie hinunter die Straße erreicht werden. Dieses erfordert zusätzliches spezifisches Training.