Was ist Bundesgesetzdurchführung?

Bundesgesetzdurchführung ist eine Form der Gesetzdurchführung in zu einem Bündnis vereinigten Nationen, die Jurisdiktion über dem ganzen Land hat. Nationen mit einer Bundesregierung unterteilt in einige Unterteilungen, von denen jede seine eigenen Gesetze und jedes bilden kann, von denen seine eigene Vollzugsbehörde oder Agenturen hat und bilden Bundesgesetzdurchführung notwendig, Verletzungen des Gesetzes zu behandeln, die außerhalb der Jurisdiktion der einzelnen Abteilungen fallen. In den Nationen, die eine zu einem Bündnis vereinigte Regierung ermangeln, bezeichnet eine Vollzugsbehörde mit landesweiter Jurisdiktion als eine nationale Vollzugsbehörde und kann etwas unterschiedlich arbeiten zu Bundesgesetzdurchführung.

In zu einem Bündnis vereinigten Nationen sind einzelne Vollzugsbehörden für die Beaufsichtigung von öffentlicher Sicherheit in ihren eigenen Abteilungen verantwortlich. Z.B. in Kanada, behandeln der Toronto-Polizeidienst Gesetzdurchführungausgaben in der Stadt von Toronto, aber die königlicher Kanadier berittene Polizei behandelt Gesetzdurchführungausgaben, die Kanadas Staatssicherheit betrifft, die die Ränder von Abteilungen innerhalb Kanadas kreuzen oder die durch Gesetz zur Bundesebene entwickelt.

Vertreter, die für Bundesgesetzdurchführungorganisationen arbeiten, behandeln Ausgaben wie Grenzkontrolle, die Entführung und schützen Staatsoberhäupter, die Drogegesetze, inländischer Terrorismus, Verbrechen, die interne Ränder, Betrug gegen die Regierung kreuzen und fälschen und andere Verbrechen, die Staatssicherheit bedrohen. In vielen Nationen mit einer Bundesregierung, feststellen strenge Gesetze die Jurisdiktion der verschiedenen Agenturen und schützen beschränkte Vollzugsbehörden vor Störung beim Erteilen Bundesämtern der Befugnis, um in zu bewegen, wenn es angebracht ist.

Mitglieder der BundesVollzugsbehörden zusammenarbeiten häufig mit Gesetzdurchführung sowie internationale Gesetzdurchführungorganisationen tionale. Bei den Nationen, in denen mehrfache Bundesämter hergestellt worden, müssen Agenturen auch mit einander zusammenarbeiten, um das gemeinsame Ziel des Schützens der Vollständigkeit der Nationalregierung zu erreichen. Gewaltentrennungvereinbarungen können zwischen Agenturen, besonders mit den Situationen unsicher sein, die Arten der krimineller Aktivität mit.einbeziehen, die verhältnismäßig neu oder unbestimmt sind.

Angestellte der BundesVollzugsbehörden können in einigen Kapazitäten arbeiten. Alle sie unterworfen umfangreichen Überprüfungen der Vorgeschichte und Training, die entworfen, um sie für Aufgabe, mit etwas w5ahlender praktischer Arbeit als Mittel zu qualifizieren, während andere interessierter sein konnten, an, in den Büros zu arbeiten als Forscher, Aufsichtskräfte, Intelligenzkoordinatoren, und so weiter. Bundesgesetzdurchführung beruht auch schwer auf der Arbeit der Wissenschaftler in den Bundeslabors, die alles vom Analysieren des Beweises von den Tatorten zur Unterstützung mit Analyse der Intelligenz tun.