Was ist ISO-Beglaubigung?

Die internationale Organisation für Standards (ISO), ist ein überall anerkannter Körper, der Geschäft und Industriestandards entwickelt und veröffentlicht. ISO-Beglaubigung durchgeführt durch Organisationen gung, die getrennt von dem ISO-Körper sind. Der Vorteil der ISO-Beglaubigung ist, dass Kunden wissen, dass ein unabhängiger Körper bestätigt, dass ein Geschäft Iso-Normen richtig folgt.

In den meisten Ländern ISO-Beglaubigung oder Bescheinigung ist zu erhalten nicht obligatorisch. Geschäfte können beschließen, beglaubigt zu werden, oder, wenn Beglaubigung nicht eine regelnde Anforderung ist und sie bequem sind, dass ihre Kunden ihrer Praxis vertrauen, können sie entscheiden, Beglaubigung nicht durchzumachen. Iso-Normen können von den Geschäften noch gefolgt werden, die Beglaubigung ermangeln.

ISO hat 163 Länder als Mitglieder und veröffentlicht mehr als 18.000 Standards. Diese Standards abdecken solche verschiedenen Bereiche s, die Informationstechnologie, Technik, medizinische Geräte, Aufbau, Transport, Landwirtschaft und Management. Neue Standards verursacht, wenn ein Abstand in einem Prozess durch die Organisation gekennzeichnet.

Es gibt beides Pro - und - Betrug zur ISO-Beglaubigung. Die Tatsache, die unabhängige Beglaubigungskörper für die Bilanz und den Beglaubigungsprozeß aufladen, ist ein Faktor in einigen Geschäften, die, beschließen Bescheinigung nicht durchzumachen. Für bestimmte Märkte angenommen Beglaubigung, während die Norm und die Geschäfte, die in diesem Markt funktionieren, beglaubigt werden müssen, wenn sie konkurrieren möchten. Manchmal benötigt das Geschäft Beglaubigung, mit regelnden Anforderungen übereinzustimmen.

Der Beglaubigungsprozeß durchgeführt von den unabhängigen Firmen zeß, die Bilanzen eines Geschäftssystems anbieten. Z.B. ist- die amerikanische Verbindung für Laborbeglaubigung (A2LA) ein Mitglied des internationalen Beglaubigungs-Forums (IAF), das eine Gruppe ISO-Beglaubigungskörper ist. A2LA anbietet ISO-Bescheinigung Testlaboratorien g, die seine Bilanz führen. Die Bilanz besteht, Qualitätsunterlagen, Analytikerinterviews, Bericht der Aufzeichnungen und die Demonstrationen der Probe behandelnd, Beispielprüfung und Kalibrierungen zu wiederholen. Das Labor wird beglaubigt, wenn A2LA erfüllt ist, dass das Labor Iso-Normen befolgt.

Beglaubigungskörper können auch beglaubigt werden. Die nationale Standardorganisation eines bestimmten Landes anerkennt diese Körper e, obwohl Beglaubigungskörper nicht brauchen anerkannt zu werden, um zu funktionieren. Nicht genehmigte Bescheinigungkörper können ein ausgezeichnetes Renommee haben und können Beglaubigung möglicherweise nicht benötigen, Kunden Vertrauen sicherzustellen ihre Standards.

Bevor sie einen Körper zahlt, um ein Geschäft zu beglaubigen, empfiehlt ISO dass die Geschäftsüberprüfung der Beglaubigungsstammbaum des Körpers. Es sei denn der Beglaubigungskörper ein ausgezeichnetes Renommee im Feld hat, ist ein anerkannter Körper eine sicherere Wahl. Geschäfte sollten die Services der verschiedenen Körper immer vergleichen und Firmen wählen, die die Revisoren zur Verfügung stellen, die mit dem Feld vertraut sind. ISO empfiehlt auch, dass das Kontrollorgan selbst passenden Iso-Normen folgt. Das 17021:2006 der Iso-Norm ISO/IEC, das die Anforderungen für jene revidierenund bestätigende Managementsysteme umreißt, wendet an Beglaubigungskörper und den Körper sollte eingeführt haben oder ist bei der Implementierung, dieser Standard.