Was ist Klassenzimmer-Management?

Klassenzimmermanagement ist ein Ausdruck, der verwendet, um die verschiedene Praxis zu beschreiben, die von den Lehrern eingesetzt, um zu überprüfen, ob das Verhalten der Kursteilnehmer nicht Lektionpläne stört oder behindert. Viele Leute denken an Klassenzimmerverhaltensausgaben als seiend spezifisch zu den Kursteilnehmern, die in der Volksschule, in der Sekundarschule und manchmal sogar in der Highschool sind. Klassenzimmermanagement ist jedoch in allen Klassenzimmereinstellungen, sogar Einstellungen wichtig, die groß von den Erwachsenen bevölkert. Während Klassenzimmermanagement in einer Mittelstufe Methoden enthalten kann, um das Überschreiten der Anmerkungen und das Schießen der Spuckenkugeln zu beschränken, kann Klassenzimmermanagement für einen Raum voll der Studenten in dem Aufbaustudium Bemühungen umfassen, Kursteilnehmer von den monopolisierenkategoriendiskussions- oder öffentlich -angreifenideen zu halten, die von anderen Mitgliedern der Kategorie ausgedrückt.

Trotz des Alters der Kursteilnehmer in einer gegebenen Gruppe, soll Klassenzimmermanagement eine Umwelt erhalten, die zur Anweisung und zum Lernen förderlich ist. Es gibt einige Weisen, dass dieses getan werden kann. Die meisten Methoden des Klassenzimmermanagements können in zwei Kategorien unterteilt werden. Ein einschließt Methoden für das Verhindern des Unterbrechungsverhaltens im Klassenzimmer -. Anders einschließt Methoden für das Beschäftigen Unterbrechungsverhalten en, wenn es in einer Klassenzimmereinstellung auftritt.

Unterbrechungsverhalten zu verhindern ist normalerweise ein Prozess des Entwickelns einer Kultur des Beweggrundes und des Respektes innerhalb des Klassenzimmers. Wenn Kursteilnehmer motiviert, um zu erlernen und in einer Kategorie gute Leistung zu bringen, dann sind sie vermutlich weniger wahrscheinlich, Unterbrechungen zu verursachen. Auch wenn die Kursteilnehmer ihre Lehrer und ihre Mitkursteilnehmer respektieren, sind sie auch vermutlich weniger wahrscheinlich, Unterbrechungen zu verursachen. Es gibt unzählige Methoden und Techniken, die verwendet werden können, um Respekt und akademischen Beweggrund zu fördern.

Einige der allgemeinsten Weisen, ein Klassenzimmer effektiv zu handhaben einschließen das Entwickeln eines Systems ln, in dem Kursteilnehmer für gutes Klassenzimmerverhalten vergütet, aber müssen negative Konsequenzen für armes Verhalten gegenüberstellen. Jüngere Kursteilnehmer können mit Aufklebern oder Goldsternen vergütet werden und mit TIMEOUTlernabschnitten oder -empfehlungen zum Büro der Direktion bestraft werden. Ältere Kursteilnehmer konnten mit höheren Graden für gutes Klassenzimmerverhalten vergütet werden und mit untereren Graden für armes Verhalten bestraft werden. Sogar in den Hochschul- und Hochschule für Aufbaustudienkursen, enthalten einige Professoren die nützliche Kategorie, die in ihre ordnenden Systeme teilnimmt. Sie aufmerksam machen ihre Kursteilnehmer diesem am ersten Tag der Kategorie oder indem sie es in der Kursbeschreibung oder -syllabus merken.