Was ist Klimawissenschaft?

Klimawissenschaft ist die Studie der Umwelt und der untereinander verbundenen Systeme, die sie enthält, sowie die Weisenleute auf ihre natürlichen Umlagerungen einwirken und Naturresourcen verwenden. Dieses Feld in den Wissenschaften ist in hohem Grade interdisziplinär, und die Art der Forschung, die Klimawissenschaftler tun, ist extrem verschieden. Leute können alles von Klimaänderung zu Vulkane als Teil ihrer Arbeit studieren in der Klimawissenschaft, und Beschäftigungsmöglichkeiten umfassen Regierungen, Erhaltungsorganisationen und die privaten Unternehmen, die an Klimathemen interessiert. Lohnskalen schwanken, abhängig von Qualifikationen und Interessengebieten und können Nutzen wie Gelegenheiten einschließen, zu den Konferenzen und zu den Ereignissen zu reisen.

Die Studie der Klimawissenschaft umfaßt körperliche Wissenschaften wie Geologie und Physik, zusammen mit Biologie und Themen wie Meteorologie. Einige Leute interessiert auch an Sozialwissenschaftsthemen, also können sie menschliche Interaktionen mit der Umwelt und Themen wie die Geschichte der menschlichen Gesellschaften und ihr Verhältnis zur Umwelt effektiv studieren. Sozialwissenschaft ist auch für die Leute nützlich, die öffentlich Outreach und Kommunikation bearbeiten, da sie in der Lage sein möchten, Konzepte zu den Mitgliedern der Öffentlichkeit effektiv zu übermitteln.

Eher als, lokalisierte Organismen und Phänomene studierend, betrachten Klimawissenschaftler verbundene natürliche Systeme, um mehr über die Umwelt in einer gegebenen Region als Ganzes zu erlernen. Dieses kann einschließen versteheninteraktionen zwischen verschiedenen Arten der Organismen, sowie das Studieren von Themen wie wie Tätigkeiten wie Landwirtschaft-, Entwicklungs- und Bergbauauswirkung die natürliche Welt. Viele Klimawissenschaftler sind an der Nachhaltigkeit interessiert und möchten Wege finden, Naturresourcen beim sie auch konservieren zu benutzen.

Zahlreiche Hochschulen und Universitäten haben Klimawissenschaftsprogramme und leiten vorgerückte Forschung in diesem Feld. Leute können einige Themen innerhalb der Klimawissenschaft, abhängig von ihren Interessen und Karriereplänen studieren. Die Leute, die an Erhaltung z.B. interessiert konzentrieren auf Nachhaltigkeit, öffentliche Ordnung und in Verbindung stehende Themen. Eine Person, die Klimaänderung studieren möchte, konnte an der Klimageschichte, an laufenden Klimaänderungen, an der Meteorologie und an den ähnlichen Angelegenheiten interessiert sein.

Die Berufsverbände, die Klimawissenschaft eingeweiht, anbieten eine Vielzahl von Gelegenheiten Mitgliedern einschließlich Konferenzen, Wirtschaftspublikationen und ständige Weiterbildung d. Viele Leute beschließen, einem Berufsverband in ihrem Feld anzuschließen, um arbeitsfähiger zu bilden, haben Zugang zu anderen Wissenschaftlern und im Auge behalten laufende Forschung und andere Themen, wie ändernde Ansichten auf wissenschaftlicher Ethik. Mitgliedschaftsqualifikationen schwanken, abhängig von der Organisation, aber erfordern normalerweise Leute, einen akademischen Grad und etwas Berufserfahrung oder erschienene Forschung zu haben.