Was ist Korrektur-Offizier-Training?

Korrekturoffiziertraining unterscheidet durchaus eine Spitze in den verschiedenen Bereichen, und für einige Anlagen, sind die Anforderungen ziemlich steil, während andere Bereiche viel milder sind über, welche Art des Trainings sie erwarten. Die Hauptaspekte des Korrekturoffiziertrainings sind Verfahrens- taktisch, zugelassen, und. Offiziere müssen die Verfahren für die Behandlung der Gefangener in ihrem lokalen Bereich und in den zugelassenen Anforderungen betreffend die Rechte der Gefangener erlernen, und sie müssen ein festes Verständnis der behandelnden Waffen und der Fähigkeit des Mann-gegen-Mannkampfes haben, also können sie von den Gefahren verteidigen, die während des Jobs erscheinen konnten. Manchmal angefordert Hochschultraining t, und manchmal ist es nicht, aber es gibt fast immer eine Anforderung für eine volle School-Ausbildung. Die, die Hochschultraining fordern, sind- normalerweise zu denen mit einem Grad des Strafjustizjunggesellen empfänglicher, und zur manchmal vorhergehenden Erfahrung in der Polizeiarbeit oder zu einem Hintergrund im Militär können vorteilhaft sein, wenn sie einen Job gewinnen.

Im Allgemeinen müssen Korrekturoffiziere und die Anlagen, die sie bearbeiten für, immer eine Balance zwischen dem Halten des allgemeinen Safes und der Verletzung der nicht Rechte der Gefangener beibehalten. Aus diesen Gründen kennzeichnet Korrekturoffiziertraining häufig einen Fokus auf allen rechtlichen Aspekten des Jobs, Vertretung der Offizier die Begrenzungen, die er innen laufen lassen muss. Dieses hilft Offizieren, zugelassene Mühe zu vermeiden und Hilfen beibehalten eine sichere und zugelassene Atmosphäre in den Korrekturanlagen ne.

Manchmal behandelt das meiste Korrekturoffiziertraining in-house, aber in einigen Fällen, konnten die meisten des Trainings an einer externen Akademie wirklich auftreten. In jeder Situation gibt es fast immer irgendeine Menge innerbetriebliches Training, damit der Offizier die bestimmten Richtlinien und die Verschrobenheiten seines Jobs erlernen kann. Diese konnten Sachen wie das Lernen der einzigartigen Aspekte der Gefängnisbevölkerung und der Sicherheitsrichtlinien mit.einbeziehen, die in einer Anlage verwendet, die zu der Norm unterschiedlich sind. Die Menge des Trainings kann viel unterscheiden, und etwas Bereiche haben viel zwingendere Anforderungen.

Da es häufig viel Gefahr im Job gibt, ist Korrekturoffiziertraining normalerweise in der Natur sehr taktisch. Die Offiziere müssen im Allgemeinen mit verschiedenen Waffen und Weisen des Beschäftigens gefährliche Situationen kompetent sein. Sie können erlernen, bestimmte Sicherheitsausrüstung zu benutzen, die ähnlich ist, welcher Aufstandpolizei verwenden muss, und sie auch erlernen im Allgemeinen, viele nicht-tödlichen Kraftwaffen, wie Tasers® und Pfefferspray zu benutzen. Das extensiveness dieses Trainings konnte entsprechend der Art der Anlage und dem bestimmten Job des Offiziers schwanken.