Was ist Luftwaffen-Ausbildungsstätte?

Luftwaffen-Ausbildungsstätte ist, wo mögliche Flieger alle Anweisung empfangen, die zum Sein in der Luftwaffe relevant ist. Manchmal umfassen diese Programme auch grundlegende Collegeausbildung, aber häufig werden sie mehr auf die Fähigkeiten gerichtet direkt, die zum Sein in der Luftwaffe eines Landes relevant sind. Die genauen Anforderungen für Staffelung von der Luftwaffen-Ausbildungsstätte unterscheiden sich abhängig von dem Land und der genauen Position, die gesucht wird, aber, während ein Großteil des Seins in der Luftwaffe das Arbeiten mit Flächen umfaßt, ist dieses im Allgemeinen mindestens Teil Training. Manchmal produziert eine Luftwaffen-Ausbildungsstätte einige verschiedene Niveaus der Absolvent, aber es gibt normalerweise auch ein grundlegendes Programm, das Absolvent produziert, die durch Service gefördert werden können. Gelegentlich beziehen sich einige Leute auf eine Luftwaffenakademie, die Offiziere als Luftwaffen-Ausbildungsstätte produziert, aber dieser Ausdruck ist normalerweise für mehr Grundausbildung reserviert.

Mögliche Flieger müssen die gleiche Aufschlüsselung der Individualität durchmachen charakteristisch von anderen Klassifizierungen nach Geheimhaltungsgrad. Als solches umfassen grundlegende Luftwaffen-Ausbildungsstätteprogramme eine bedeutende Menge Mannschaftgebäude Tätigkeiten und körperliches Training. Allgemein dient dieser Trainingskurs als grundlegende Einführung in die Luftwaffe und ist eine allgemeine diese Erfahrung alle Mitglieder des Luftwaffenanteiles.

Ein dauern Luftwaffe Ausbildungsstätte letzten Mai für einige Wochen und er gewöhnlich nicht länger als drei oder vier Monate. Die Länge des Trainings hängt von der Luftwaffe ab, und sie kann geändert werden. Auch das Material, das unterrichtet wird, kann ändern gegründet auf den sofortigen Notwendigkeiten der Luftwaffe. Zum Beispiel konnte ein Land am Krieg Kampftechniken über korrekten Bett-bildentechniken hervorheben.

Die meisten des Luftwaffen-Ausbildungsstätteprogramms wird normalerweise dem Werden physikalisch gepasst und dem Lernen gewidmet, wie man ein hervorragendes Luftwaffenmitglied ist. Dieses schließt das Lernen, Befehle, das Verständnis der Struktur der Luftwaffe und das Unterjochen des Körpers zu den Militärzeitplänen zu befolgen mit ein. Es ist wichtig, zu erlernen nicht nur, wie man physikalisch Übungen, aber auch durchführt, wie man beim Marschieren fungiert und zu den Aufträgen oder selbst wenn außer Dienst hört.

Es gibt auch die Teile der Luftwaffe ausbildend ohne Bezug zum Lernen der neuen Fähigkeiten. Der Körper muss in einen umgewandelt werden, der zu einem Flieger passend ist. Haarschnitte, Uniformen und medizinische Kontrollen werden alle während des Luftwaffentrainings empfangen. Wenn Leute in eine Luftwaffen-Ausbildungsstätte einsteigen, sehen sie häufig wie Zivilisten aus, aber, wenn sie verlassen, sehen sie eindeutig wie Flieger aus. Dieser umformend Aspekt des Luftwaffentrainings kann als das gewonnene Wissen wichtiger sein, da Verpflichtung gegenüber Service in der Luftwaffe ein Großteil Erfolg als Flieger ist.