Was ist Nahrungsmittelprozeßtechnik?

Die meisten Leute sind mit kommerziell verarbeiteten Nahrungsmitteln, wie geschachtelten Getreide und Teigwaren, eingemachtes Gemüse und Suppen und gefrorene Abendessen und Nachtische vertraut. Eine breite Mehrheit der Arbeit, die in das Gelangen dieser Nahrungsmittel von den rohen Bestandteilen an verpackte Produkte einsteigt, gesteuert durch Nahrungsmittelprozeßtechnik, die die Wissenschaft hinter den verursachenund verpackenden kommerziell verarbeiteten Nahrungsmitteln ist-.

Im Allgemeinen erfordert Nahrungsmittelprozeßtechnik Wissen der biologischen Grundregeln der Nahrung und der Klimamikroben, sowie Maschinenbauwesen. Dieses ist, weil viele verschiedenen Schritte in der Herstellung der verarbeiteten Nahrungsmittel gewöhnlich unter das Gebiet der Nahrungsmittelprozeßtechnik fallen, vom Herstellen der Maschinen, um die Nahrung zum Entwerfen von Kontrollen zu mischen, um sicherzustellen, dass es nicht während der Verarbeitung zur Planung von Methoden des Verpackens es verschmutzt wird.

Einer der ersten Schritte, die gewöhnlich durch Nahrungsmittelprozeßtechnik gesteuert, ist- der Entwurf der Maschinen, die erforderlich sind, das gewünschte Nahrungsmittel herzustellen. Dieses kann z.B. spezielle Mischer, Öfen und Gefriermaschinen mit.einschließen. Um solche Werkzeuge richtig zu entwerfen, müssen Nahrungsmittelingenieure ihr Wissen der verschiedenen Nahrungsmitteleigenschaften verwenden - wie Temperaturempfindlichkeits- und Zellwandvollständigkeit - um die einzelnen Bestandteile sicherzustellen die das verarbeitete Nahrungsmittel gehalten in den idealen Bedingungen während des Herstellungsverfahrens bilden.

Ein anderes Schlüsselgebiet der Nahrungsmittelprozeßtechnik ist- Mikrobensicherheit. Wenn sie unsachgemäß behandelt, ist Nahrung ein häufig natürlicher Nährboden für das Bakterium und andere Mikroben, die in der Umwelt gefunden. Nahrungsmittelverfahrensingenieure verwenden wissenschaftliches Wissen dieser Mikroben und der Nahrung, die verarbeitet, um Methoden zu verursachen, um zu helfen, schädliche Verschmutzung zu verhindern. Z.B. können Milch oder Saft Mikroben, die für Hitze empfindlich sind, also Pasteurisierung enthalten, oder die Heizung der Nahrungsmittel zu einer Satztemperatur, ist eine Art Nahrungsmittelprozeßtechnikmethode, die benutzt werden kann, um die Sicherheit dieser Einzelteile sicherzustellen. Ähnlich können Obst und Gemüse, die eingemacht werden werden, die Säure haben, die ihnen hinzugefügt, um zu helfen, das Wachstum der Säure-empfindlichen Mikroben zu verzögern.

Auch verpacken fällt im Allgemeinen unter das Gebiet der Nahrungsmittelprozeßtechnik. Dieses ist, weil das Verpacken normalerweise viel mehr als ein Marketing-Werkzeug ist. Es muss häufig besonders entworfen werden, um die frischen Nahrungsmittelaufenthalte und Safe sicherzustellen, bis es verbraucht sein kann. Z.B. führten die Grundregeln der Nahrungsmittelprozeßtechnik den Entwurf und die Kreation des vertrauten eingesackten verpackenden Kopfsalates des Now, der eine spezielle Mischung der Gase benutzt, um zu helfen, den Inhalt von der Bräunung oder vom Werden zu halten schwach. Im Wesentlichen von fast allen Schritten nimmt er, um vom Bauernhof an das Regal zu gelangen, verwendet die Grundregeln der Nahrungsmittelprozeßtechnik, um zu helfen, die Sicherheit und die Qualität der verarbeiteten Nahrungsmittel beizubehalten.