Was ist Patient-Krankenpflege?

Patientkrankenpflege ist eine Karrierewahl für die geregistrierten und genehmigten praktischen Krankenschwestern, die es vorziehen, für Leute zu interessieren, die nicht z.Z. zu einem Krankenhaus zugelassen. Mit dieser Art der Krankenpflegekarriere, konzentrieren Krankenschwestern auf die Lieferung der kurzfristigen Sorgfalt zu den Leuten, die von einer Krankheit oder einer Verletzung, Ende von Lebensorgfalt für Terminalpatienten erholen oder Anstaltspatienten unterstützen, die sind, vom Krankenhaus freigegeben zu werden. Sind hier einige Beispiele der Patientkrankenpflegepositionen, die eine entwicklungsfähige Wahl für viele Krankenschwestern sein können.

Ein vom grundlegendsten aller Patientkrankenpflege-Beschäftigungsmöglichkeiten ist im Bereich des Hauptgesundheitswesens. Hier wird die Krankenschwester ein Ganztagsangestellter einer Hauptgesundheitsagentur und zugewiesen ein Register der Klienten Besuch in ihren Häusern regelmässig _. Es ist ungewöhnlich, damit eine Hauptgesundheitskrankenschwester jeden Patienten nirgends von drei bis fünfmal pro Woche besucht. Abhängig von Regelungen, die am Ort zutreffen, unterstützt die Krankenschwester den Patienten mit dem Nehmen der Medikation, wie von einem Arzt vorgeschrieben, überprüft die lebenswichtigen Zeichen des Patienten und verständigt mit Ärzten, wenn alle scheint, die patient’s Wiederaufnahme zu behindern.

Patientkrankenpflege in einer Pflegeheimumwelt ist Hauptgesundheit, mit einer wichtigen Unterscheidung sehr ähnlich. Pflegeheim betroffen normalerweise mit der Lieferung des Endes von Lebensorgfalt zu den Terminalpatienten. Innerhalb dieser Umwelt sucht die Patientkrankenschwester, den Patienten beim Sein zu unterstützen so bequem, wie möglich indem sie medizinische routinemäßigaufgaben durchführt behandelt, die Verwaltung der Medikationen, und sogar mit Ärzten, um Verordnungen für den Patienten zu füllen arbeitet. Patientkrankenpflege in einer Pflegeheimumwelt ist nicht für jeder, aber kann ein sehr lohnender Job für Krankenschwestern sein, die den letzten Tagen von einem geduldigen helfen möchten, so angenehm und so bequem zu sein, wie möglich.

Eine andere Form der Patientkrankenpflege bekannt als private Aufgabenkrankenpflege. Mit dieser Art der Krankenpflegeposition, zugewiesen die Krankenschwester einem spezifischen Patienten n. Für eine Satzanzahl von Stunden pro Tag, beachtet die Krankenschwester die Notwendigkeiten des Patienten in seiner oder Sorgfalt. Dieses mit.einschließt häufig ändernde Verbände ließt, überprüft lebenswichtige Zeichen, ausübt Medikation und im Allgemeinen arbeitet mit anderen Gesundheitspflegefachleuten, um dem Patienten nach Hause zu erlauben, das hochwertigste des möglichen Lebens zu genießen. Anders als Pflegeheim oder Hauptgesundheitsbeschäftigung kann eine private Aufgabenkrankenschwester durch eine Stellenbesetzungsagentur zugewiesen werden, oder an einem direkten Vertrag mit dem Patienten oder der patient’s Familie teilnehmen.

Es gibt andere Arten Patientkrankenpflegegelegenheiten, die in den Gesundheitskliniken und in anderer privater Sorgfaltumwelt gefunden. Im Allgemeinen zur Verfügung stellen die Krankenschwestern, die in diesen Arten von Situationen arbeiten, Sorgfalt zu den Patienten, die nicht Hospitalisierung fordern. Wie mit allen Arten Krankenpflegesituationen, erfordert Funktion in der Patientkrankenpflege das Genehmigen durch die passende Agentur und die Jurisdiktion.