Was ist Physik-Ausbildung?

Physikausbildung ist die Weise, in der Wissen über das akademische Thema von Physik zwischen Leute gebracht wird. Als Thema kann Physik schwierig sein, wegen der nicht eingängig Art vieler Gesetze von Physik und wegen Mathe und anderer Techniken zu verstehen, die betroffen sind. Es gibt eine Vielzahl der verschiedenen Ideen über, wie man die Erfahrung des Anfängers der Physikausbildung verbessert, damit sie zu anhaltendes Interesse am Thema führen kann. Viele Kulturen behandeln Wissen von Physik und von anderen Wissenschaften als objektives gutes, und bedeutende Bemühung wird in das Verbessern von Physikausbildung gesetzt.

Auf einem sehr einfachen Niveau besteht Physikausbildung, über Physik zu unterrichten und zu erlernen. Übertragung des Wissens von einer Person auf andere ist immer von den Missverständnissen und von den Problemen voll, aber Physik ist ein Bereich, in dem erläuternde Masse häufig zusätzliche Missverständnisse ergeben. Zum Beispiel kann das Unterrichten durch Analogie Leute führen, bestimmte Konzepte außerhalb des direkten Objekts der Analogie zu missverstehen. Beim Versuchen, ein Konzept zu vereinfachen, kann ein Lehrer falsche Antworten zu anderen Konzepten häufig unknowingly indirekt vorschlagen.

Ein anderes Problem, das durch Physikausbildung gegenübergestellt wird, ist die nicht eingängig Art des Themas. Kursteilnehmer sind häufig widerstrebend, anzunehmen, dass bestimmte Tatsachen von Physik die Kompliziertheit der körperlichen Welt gegeben zutreffendes sind. Die Physikgleichungen, die in den Problemen verwendet werden, werden häufig von der realen Welt entzogen, aber die Antworten zu jenen Problemen können nie in der realen Welt beobachtet werden. In einigen Fällen kann Experimentieren unter Bedingungen, die einige zusätzliche Variablen entfernen, nützlich sein.

Auf eine entscheidende Art hängt Physikausbildung von einem bestimmten Niveau des Wissens anderer Themen ab. Es ist sehr schwierig, alles anders als grundlegende Physik zu unterrichten den Kursteilnehmern, die nicht grundlegende Mathematik verstehen. Es gibt Argumente, die behaupten, dass Physik ohne Mathe auf einer Beobachtungsbasis unterrichtet werden kann, aber ohne ein Verständnis von Mathe, können jene Theorien nie abstrakt angewendet werden.

Einer der Gründe Physik, dieausbildung solch eine Priorität ist, ist, weil Mathe und Wissenschaft als objektive Notwendigkeiten in vorgerückten Kulturen behandelt werden. Es wird angenommen, dass ohne Mathe und Wissenschaft, insbesondere Wissenschaften, die menschliches Überleben und den Aufbau der komplizierten Strukturen zulassen, eine Kultur nicht sich erweitern können. Ohne Kursteilnehmer, die interessiert und in der Physik in hohem Grade begabt sind, kann es nicht Fortschritt im Thema geben. Während Kunst, Philosophie und andere weichere Disziplinen noch Wert in einer kulturellen Richtung haben, wird Wissenschaft als gesehen, objektiven Wert zur Menschlichkeit habend. Physik und anderer Wissenschaften werden folglich gegeben, um das Überleben und die anhaltende Verbesserung der menschlichen Sorte sicherzustellen.

er Quantenwelt vereinigen und erklären würde die Verhältnisse zwischen den vier bekannten Kräften: Schwerkraft, die starken und schwachen Atomstreitkräfte und Elektromagnetismus. Während mathematische Übereinstimmung auf der Seite der superstring’s M-Theorie ist, gibt es z.Z. keine Weise, sie abschließend zu prüfen.

Die besten Zukunftsromanverfasser sind häufig Physiker, die ihr Wissen der harten Wissenschaft verwenden, um eine plausible zukünftige Welt zu extrapolieren. Für jedermann mit einem scharfen Verstand und einer Richtung des Wunders, kann die rätselhafte Welt von Physik einen ausgezeichneten und lohnenden Karriereweg zur Verfügung stellen.