Was ist Strafjustiz-Management?

Durch ausgedehnte Definition ist Strafjustizmanagement die Aufsicht, das Management und die Überwachung eines Strafjustizsystems. Strafjustizmanagementpositionen können vom Polizeileiter einer Kleinstadt-Polizeidienststelle bis zu dem Direktor einer nationalen crime-fighting Organisation reichen. Ein Strafjustizsystem kann Linie Offiziere, Forscher, Gerichtsoffiziere, Korrekturoffiziere, Probe und Bewährungoffiziere und Kinderfürsorgefachleute, sowie alles Verwaltungspersonal umfassen, das erfordert, das System laufen zu lassen.

Der Manager eines Strafjustizsystems geversifiziert in allen Polizei-, Sicherheits- und Notunfallverfahren, normalerweise mit einer Hochschule oder ein Hochschulabschluss in der Soziologie oder Strafjustiz und/oder eine Bescheinigung der Beendigung für ein Strafjustizmanagementprogramm. Viel Bildungseinrichtung anbietet Strafjustizmanagementkurse als Teil eines Gradplanes oder als Anhang einem Nichtgraduierten oder einem akademischen Grad r. Auch einige Universitäten einschließen Kurse auf Strafjustizmanagement in ihren Geschäftsverwaltungs-Gradplänen en.

Strafjustizmanagementprogramme umfassen Kurse an: Verbrechen und Gerechtigkeit in der Gesellschaft, Strafrecht und Verfahren, emergency Planung, Katastrophenhilfe+E2419 und Management, Sicherheitsuntersuchungen, Informationssicherheit und Strafjustizinformatikermanagement, sowie andere, die durch eine spezifische Universität oder eine Hochschule erfordert werden können. Nach Beendigung der erforderlichen Kurse, bewilligt dem Kursteilnehmer eine Strafjustizmanagementbescheinigung in der Anerkennung einer officer’s Verpflichtung, zum seiner oder Fähigkeit zu verbessern, ein Strafjustizsystem zu überwachen und zu handhaben. Abhängig von der Politik der Hochschule oder der Universität, kann der Absolvent eines Strafjustizmanagementprogramms die Gutschrift haben, die Stunden angewandtes zu seinem oder Gradplan erwarben.

Strafjustizprogramme geändert in den US in der Vergangenheit vier Dekaden, während mehr Nachdruck auf Mitarbeit zwischen Gerichte, Vollzugsbehörden und Korrektursysteme, sowie national und breite Mitarbeit der Nation durch Strafjustizsysteme gelegt worden. Dieses Netz geprüft sehr wirkungsvolles in begreifenverbrechern, die versuchen, Vergeltung für die lokalen begangenen Verbrechen zu entgehen.

Die Autoren der Omnibus-Verbrechen-Steuerung und sicheren der Straßen-Tat von 1968 gaben die folgende Definition des Strafjustizsystems: eine Weise für eine Gesellschaft zum “enforce die Standards der Führung notwendig, Einzelpersonen zu schützen und des community.† Strafjustizmanagements nahm auf einer erweiterten Rolle nach den 1968 dienen, als Verwalter und Manager der Strafjustizsysteme anfingen, über ihren eigenen definierten Verantwortungsbereichen hinaus zu schauen, passende Informationen mit anderen Systemen in ihren Bemühungen zu teilen, Verbrechen zu bändigen.