Was ist Straßenfeger?

Straßenfeger ist jemand, das die Straßen sauber hält und vom Rückstand, zur Sicherheit freigibt, ästhetisch, und Gesundheitsgründe. Normalerweise wird keine Spezialausbildung angefordert, Straßenfeger zu stehen, obgleich viele School-Diplome halten, und Training wird auf dem Job zur Verfügung gestellt. Straßenfeger können für Regierungsagenturen wie die Arbeitenabteilung zusätzlich zu Privatunternehmen arbeiten, die Straße ausgedehnte Dienstleistungen anbieten.

Historisch Straßenfeger fegten buchstäblich die Straßen mit den Besen und Mülleimern und entfernten Rückstand, um die Straßen und die Bürgersteige sauber zu halten. In der modernen Ära meisten Straßenfeger betreiben ausgedehnte Maschinen der Straße, die den Prozess automatisiert haben. Diese großen Maschinen schließen Besen und powerwashers mit ein, um die Straßen zu säubern, und sie lassen gewöhnlich Satzwege an zeitlich geplanten Zeiten, zu garantieren laufen, dass alle Straßen in einer Stadt gesäubert werden, obgleich Gassen möglicherweise nicht bedeckt werden können, weil die ausgedehnten Maschinen möglicherweise nicht passen können.

Straßenfeger, die eigenhändig arbeiten, werden noch in einigen Regionen der Welt gefunden. Diese Straßenfeger behandeln Straßen und Bürgersteige mit Besen und Rückstandkollektoren. Sie können in den privaten Parkplätzen und aufgrund Privatunternehmen auch arbeiten und garantieren, dass gehandelte Bereiche sauber und sauber gehalten werden. Vergnügungsparks z.B. beschäftigen eine Armee von Straßenfeger, um die Straßen und Wege für den Genuss der Gäste sauber zu halten.

Im Falle Straßenfeger, das eine StraßenfegerMaschine fährt, steuern er oder sie die Maschine entlang dem Weg und adressieren alle mögliche Hindernisse in der Straße, die zu groß sind, damit die Maschine behandelt. Straßenfeger können auch bevollmächtigt werden, um die Autos zu etikettieren, die in eingeschränkten Zonen während der ausgedehnten Stunden geparkt werden, oder sie können mit Polizeibeamten in Verbindung treten, um zu fordern, dass sie eine Karte schreiben. Diese Arbeitenangestellten nehmen auch zur Kenntnis Problemen wie Schlaglöchern, die von einer Straßenmannschaft adressiert werden müssen können.

Viele Dörfer und Stadt liefern die Straße, die als städtischer Service fegt und erkennen die Notwendigkeit an den sauberen Straßen. In den kleineren Städten kann Abdeckung von benachbarten Stadtbezirken als öffentlicher Dienst zur Verfügung gestellt werden, oder Bewohner können Kapital aufbringen, um einer Straße ausgedehntes Unternehmen zu zahlen, um ihre Straßen regelmäßig zu säubern. Wenn Straßen unswept gelassen werden, sammeln Rückstand- und Abfalldose Besorgnis erregend schnell an und unterstreichen die Notwendigkeit am regelmäßigen Straßenfegen. Das Gehalt für Straßenfeger neigt, niedrig zu sein, weil den Job als unerfahrene Arbeit gilt, aber städtische Jobs kommen häufig mit Nutzen wie Gesundheitspflege, Ruhestand und Tagen der zahlenden Ferien.