Was ist Verkaufs-Darstellungs-Training?

Verkaufsdarstellungen sind ein tägliches Teil des Geschäfts weltweit. Verkaufsrepräsentanten für die großen und kleinen Firmen geben Darstellungen zu den Verkaufsprodukten oder -ideen. Die meisten Firmen, die ihre Verkaufsrepräsentanten fordern, Darstellungen zu geben, bieten an und fordern eine Art Verkaufsdarstellungstraining. Die Länge und die Art des Trainings erfordert hängen von der Größe der Firma und des Produktes oder der Idee ab, die verkauft wird.

Unabhängig davon die Länge und die Art des Verkaufsdarstellungstrainings bot, das Endziel bleibt die selben an. Der Repräsentant muss erlernen, wie man die Empfänger seiner Darstellung veranlaßt, sein Produkt oder Idee zu kaufen. Alles erfolgreiche Verkaufsdarstellungstraining umfaßt die technischen und psychologischen Bestandteile. Die meisten erfolgreichen Verkaufshauptleiter stimmen darin überein, dass der psychologische Aspekt einer Verkaufsdarstellung wichtiger als der technische Aspekt ist; jedoch wird dieses nach der Art des Produktes oder der Idee festgestellt, die verkauft wird.

Verkaufsdarstellungstraining umfaßt Training auf Produktwissen. Verkaufsrepräsentanten, die Nickenideen zu den einzelnen Verbrauchern oder zu den Unternehmensleitern sind, müssen technisches Wissen über ihr Produkt oder Idee erlernen. Technisches Wissen umfaßt das Lernen von von Produktbeschreibungen und Statistiken dass Hilfenunterstützung das Produkt oder die Idee, die verkauft wird.

Nachdem ein Verkaufsrepräsentant technisches Wissen über das Produkt oder Idee erlernt, die sie verkaufen, erlernen sie psychologische Grundlagen auf, wie man verkauft. Zuerst wenn er ein Produkt oder eine Idee, ein Verkaufsrepräsentant muss Bericht, weil Leutekaufsachen von den Leuten, die sie mögen, unabhängig davon die Stärke des Produktes oder der Idee herstellen wirft.

Zunächst unterrichtet Verkaufsdarstellungstraining Verkaufsrepräsentanten, auf ihre Kunden einzuwirken. Das Ziel ist, Kunden zu veranlassen, anstelle von herausspritzendem langweiligem technischem Wissen fortwährend zuzustimmen und positiv zu antworten, das ihr Interesse verlieren kann. Zusätzlich müssen Verkaufsrepräsentanten erlernen, alle mögliche Fragen zu beantworten, die die Überwindung von Einwänden von den Kunden umfassen können. Ähnlich ist das Lernen, Leute zu lesen ein wichtiger Teil Training; dieses wird manchmal betrachtet, ein Pers5onlichkeitmerkmal zu sein, das nicht leicht unterrichtet werden kann.

Das abschließende Teil des Verkaufsdarstellungstrainings unterrichtet Repräsentanten, ihren Klienten oder Kunden um ihr Geschäft zu bitten oder sich zu stützen, um den Verkauf zu schließen. Für Verkäufe, die einen Geldwechsel oder Dienstleistungen erfordern, müssen Verkaufsrepräsentanten auch erlernen, wie man Wert und ein Gefühl der Dringlichkeit verursacht, Kunden in das Treffen einer schnellen Entscheidung zu überreden. Zusätzlich unterrichtet Verkaufsdarstellungstraining Verkaufsrepräsentanten, die verhandelte Verkäufe erlernen, wie man die die meisten für ihr Produkt, Service oder Idee auflädt.

/p>