Was ist das Abhängigkeits-Verhältnis?

Das Abhängigkeitsverhältnis misst den Bruch der Abhängiger in einer Bevölkerung. Abhängige beziehen sich auf Leute, die nicht in Arbeitskräften, wie denen sind, die entweder auch Junge oder zu arbeiten zu altes sind. Das Verhältnis wird immer als Prozentsatz ausgedrückt und wird berechnet, indem man die Anzahl Personen minderjähriges 15 und über Alter 64 durch die Anzahl Personen zwischen dem Alter von 15 und von 64 teilt und dann mit 100 multipliziert. Das Abhängigkeitsverhältnis wird eine Quelle des ökonomischen Interesses in den Ländern mit einem Altersabhängigkeitsverhältnis, in denen es viele Abhängigen gibt, besonders über Alter 64. Dieses wirft Probleme für die Lieferung der Sozialversicherung und der Pension für die auf, die Pensionsalter erreicht haben.

Wirtschaftswissenschaftler können einige wichtige Entdeckungen über eine Gesellschaft bilden, indem sie sein Altersabhängigkeitsverhältnis studieren. Selbstverständlich kann die Zahl des Arbeiters gegen die Zahl nicht arbeitenden Leuten geschlossen werden. Hohe Abhängigkeitsverhältnisse zeigen an, dass die, die arbeiten, eine grössere Verantwortlichkeit als andere Länder haben, für die Abhängigen zu sorgen. Dieses Hilfsmittel kommt in Form von Sozialversicherung, Steuern oder geteiltem Einkommen, im Falle der Eltern, die für Kinder sorgen.

Der Teil des Verhältnisses, das aus Kindern besteht, gekennzeichnet als das junge Abhängigkeitsverhältnis, während der Teil von Personen im Ruhestand das ältere Abhängigkeitsverhältnis angerufen wird. Diese zwei Verhältnisse können außerdem verglichen werden. Z.B. wenn eine Gesellschaft 10.000 Leute hat, und 2.000 minderjähriges 15 sein und 3.000 sind über Alter 64, das Jugendverhältnis ist 66.7 Prozent (2.000 geteilt durch 3.000).

Das Abhängigkeitsverhältnis hat diesen Namen, weil es anzeigt, dass die, denen unter oder über Arbeitsalter sein, von denen abhängig sind, die bearbeiten. Kinder minderjähriges 15 bauen im Allgemeinen auf ihre Eltern oder Wächter, um sie finanziell zu stützen, während die älteren Mitglieder des Bevölkerungszählimpulses auf Regierungsunterstützung und Pension, für sie während des Ruhestandes finanziell zu sorgen. Ein Teil des Arbeitspopulation’s Einkommens geht zu den Abhängigen, ob durch Einkommen oder Steuern. Das Bevölkerungsabhängigkeitsverhältnis nicht immer liefert eine genaue Darstellung der ökonomischen Abhängigkeit, da es Leute zwischen dem Alter von 15 und 64 gibt, wer Abhängige, wie die Arbeitslosen sind oder behindert, einschließlich die, die und geistlich untauglich sind - Kranke. Eher als using die Abhängigkeitsformel, ist eine bessere Weise, eine Idee der Zahl Abhängigen in einer Gesellschaft zu erhalten, die Anzahl Personen zu berechnen, die Erwerbsunfähigkeitsrenten empfangen.

tistiken können noch gesammelt werden, aber häufig ist die, insoweit die allgemeine Miteinbeziehung geht.

Für die sind interessierte öffentlich Gesundheitskarrieren, dort einige verschiedene Disziplinen, die gewählt werden konnten. Nahrungsmittelprüfer, Forscher, medizinische Dienstanbieter und alle Verwalter finden Gesundheitsabteilungen der Gelegenheiten öffentlich. Gemeine Majoren für Fachleute des öffentlichen Gesundheitswesens schließen Chemie, Biologie, Medizin und Geschäftsverwaltung ein.