Was ist das FFA?

Die zukünftigen Landwirte von Amerika (FFA) ist eine Service- und Ausbildungsorganisation, die landwirtschaftliche Ausbildung in den Vereinigten Staaten fördern soll. Die Organisation bekannt richtig als die nationale FFA Organisation seit 1988, als die Organisation seinen amtlichen Namen änderte, um die Verschiebungsart der amerikanischen Landwirtschaft zu reflektieren, die alles vom organischen Geflügel umfaßt, das zu den biologischen Brennstoffen weidet. Obgleich viele Leute in den Vereinigten Staaten das FFA mit Zustandmessen und Viehbestanderscheinen verbinden, gibt es viele mehr Facetten zur Organisation, und im frühen 21. Jahrhundert, fing das FFA an, ein ausgedehnteres Bild zu drücken, entworfen, um die vielen Facetten der amerikanischen Landwirtschaft umzugeben.

Die Gruppe wurde von den Kursteilnehmern gegründet, die Führungtraining für andere Kursteilnehmer zur Verfügung stellen wollten, die die berufliche Landwirtschaft ausübten. Dieser Auftrag ist ein wichtiger Teil FFA Tätigkeiten seit der Eröffnungssitzung 1928 gewesen. Von Anfang an hat das FFA Klassenzimmerausbildung über eine Vielzahl der landwirtschaftlichen Themen, zusammen mit überwachten Projekten angeboten, die praktische Erfahrung zur Verfügung stellen sollen.

Zusätzlich bewertet das FFA in hohem Grade Ableistung von Sozialstunden, aufmunternde Mitglieder, um in und um ihren Gemeinschaften zu arbeiten, zum der allgemeinen Lebensstandards zu verbessern. FFA Mitglieder können in einigen Disziplinen, einschließlich Viehbestandmanagement und das öffentliche Sprechen auch konkurrieren. Die Organisation bietet Stipendien Mitgliedern an, die landwirtschaftliche Ausbildung ausüben, und viele FFA Kapitel liefern auch Arbeitsplatzvermittlungsdienste.

Während FFA Mitglieder zweifellos beschließen können, Viehbestandmanagement zu studieren und behandelnd, zusammen mit der Landwirtschaft, können sie eine Strecke anderer Ausgaben auch überprüfen, die auf der Landwirtschaft bezogen werden. Themen des Interesses zu den FFA Mitgliedern umfassen Geschäftsführung, das öffentliche Sprechen, die Landschaftsgestaltung, Baumschulenmanagement, das Viehbestandbeurteilen, Fleischauswertung, Forstwirtschaft, Molkerei, Landwirtschaftsverkäufe, Klimanachhaltigkeit und landwirtschaftliche Ausrüstung. Mitglieder können Vieh für praktische Projekte zweifellos anheben, aber sie können mit dem Management eines lokalen Bauernhofes auch internieren, Studien-Umweltfragen, die die Landwirtschaft auswirken, oder teilnehmen an den Fortschritten in der Ernährungswissenschaft.

Über den Vereinigten Staaten haben Millionen von Jugend die blaue Jacke des eingetragenen Warenzeichens des FFA an den zahlreichen Ereignissen jedes Jahr getragen. Mitglieder können schon in Sekundarschule verbinden, sie also Wunsch wenn, und sie können fortfahren, im FFA durch ihre Hochschuljahre aktiv zu sein-. Ehemalige Mitglieder können die Organisation als Mentoren, Lehrer, lokale Organisatoren und Vorstandsmitglieder auch stützen. Einige sehr gut bekannte Führer in der amerikanischen Gesellschaft haben am FFA, einschließlich ehemaligen Präsident Jimmy Carter teilgenommen.

Tees innerhalb Chinas. Die teuersten und taxiertesten grünen Tees sind die, die vor dem Festival der reinen Helligkeit geerntet worden sind, gekennzeichnet als die mingqing oder pre-qingming Tees, und bekannt für Sein heller und leichter als die, die später ausgewählt werden.