Was ist das NCLEX®?

Die Nationalrat Licensure Prüfung (NCLEX®) ist eine Genehmigenprüfung für Einzelpersonen, die eine Lizenz sichern möchten, als geregistrierte oder praktische Krankenschwestern in den Vereinigten Staaten zu üben. Der Nationalrat der Zustand-Bretter der Krankenpflege entwickelt die Prüfung, die als zwei verschiedene Prüfungen vorhanden ist: das NCLEX-RN® ist für Einzelpersonen konzipiert, die das Genehmigen als geregistrierte Krankenschwestern suchen, während das NCLEX-PN® für Einzelpersonen bestimmt ist, die praktische Krankenschwestern werden möchten. Beide Tests sind mehrfache Wahl und ausgeübt über einen Computer.

Eine Einzelperson, die geregistriert werden möchte oder praktische Krankenschwester beendet normalerweise ein rigoroses Erziehungsprogramm, um sich für diese Karriere vorzubereiten. Ausbildung alleine ist jedoch nicht im Allgemeinen genug, eine Person zu qualifizieren, als geregistrierte praktische Krankenschwester zu üben. Stattdessen erfordern die meisten Jurisdiktionen das Genehmigen. Nach dem Beendigung eines Krankenschwester-Erziehungsprogramms, das NCLEX® ist zu führen häufig der folgende erforderliche Schritt für den Erhalt einer Krankenschwesterlizenz.

Anders als eine Arten Prüfungen, ist das NCLEX® nicht eins, das zu jedermann geöffnet ist, das an einer Karriere in der Krankenpflege interessiert ist. Stattdessen muss eine Person geeignet sein, die Prüfung zu nehmen. Normalerweise wird eine Person angefordert, ein Krankenschwester-Erziehungsprogramm über eine beglaubigte Anstalt zu beenden, um geeignet zu sein, das NCLEX® zu nehmen. Er muss eine genehmigende Anwendung auch abschließen und eine Gebühr zahlen. Bewerber müssen bei den kriminellen Überprüfungen der Vorgeschichte gewöhnlich außerdem einreichen. Es ist wichtig, zu merken, dass die spezifischen Kriterien, die eine Person sich treffen müssen kann, um für die Krankenschwestergenehmigenprüfung geeignet zu sein, von Jurisdiktion zu Jurisdiktion schwanken.

Ein genehmigender Anwärter der Krankenschwester nimmt das NCLEX® auf einem Computer. Der Test ist Auswahl- und anpassungsfähig. Dies heißt die Schwierigkeit der Teständerungen abhängig von der Testabnehmerleistung. Da der Testabnehmer Fragen richtig beantwortet, passt sich der Test an, um ihm schwierigere Fragen zu geben. Einerseits wenn eine Einzelperson Fragen falsch beantwortet, sind seine folgenden Fragen weniger schwierig.

Eine Einzelperson hat gewöhnlich bis fünf Stunden, zum der Krankenschwesterlizenzprüfung abzuschließen. In den meisten Fällen empfängt eine Person die Resultate seines NCLEX® innerhalb ungefähr zwei bis sechs Wochen des Nehmens der Prüfung. Wenn ein Krankenschwesteranwärter die Prüfung verlässt, kann er erneut testen. Er muss normalerweise warten, dass drei Monate die Prüfung wieder, jedoch wieder zurücknehmen.

Während KrankenschwesterTrainingskurse gute Vorbereitung für das NCLEX® zur Verfügung stellen können, kann eine Person seine Wahrscheinlichkeit des Überschreitens verbessern, indem er andere vorbereitende Schritte unternimmt. Z.B. kann er Studienführer benutzen oder Berichtkategorien sich sorgen, um sich vorzubereiten. Zusätzlich kann ein Krankenschwesteranwärter Praxistests nehmen, um sich für die reale Prüfung vorzubereiten.