Was ist der ACT® Test?

Der ACT® Test ist eine Eignungsprüfung, die in Richtung zum Messen des Ausbildungsniveaus des School-Kursteilnehmers und der Wahrscheinlichkeit von Hochschulkurse erfolgreich behandeln übersetzt wird. Entwarf ursprünglich, mit dem SAT® Test zu konkurrieren, der durch das Hochschulgremium ausgeübt wurde, wird der ACT® Test jetzt durch viele Hochschulen und Universitäten als annehmbarer Ersatz angenommen. Der Test misst Fähigkeit in einigen grundlegenden Bereichen und, anders als das SAT®, erlaubt Kursteilnehmern, Schreibensfähigkeit durch einen wahlweise freigestellten Versuchabschnitt zu demonstrieren.

Im ACT® Test werden des Messwertes, wissenschaftlicher und mathematischer Fähigkeiten Englisch, durch Fragen der mehrfachen Wahl geprüft. Diese Abschnitte werden angefordert und die Masse der abschließenden Kerbe bilden. Kursteilnehmer können entscheiden, einen Schreibenstest zu nehmen, der eine zusätzliche Kerbe ergibt, aber beeinflussen nicht die abschließende Kerbe. Zeit jedes Abschnitts wird gründete auf der Menge von Fragen und den Anforderungen des Tests festgesetzt. Zum Beispiel kennzeichnet der Mathematikabschnitt einen minuziösen Block der Zeit 60 für 60 Fragen, während der englische Abschnitt Kursteilnehmern nur 45 Minuten zugesteht, um abzuschließen 75 Fragen.

Anders als den SAT® Test subtrahiert der ACT® Test nicht Punkte für falsche Antworten, die Kursteilnehmer anregen können, ihre beste Vermutung an den heiklen Fragen zu nehmen. Die Testabdeckungen eine Vielzahl des grundlegenden Wissens betrachtet, erforderlich zu sein durch viele Universitäten. Grammatik, Satzstruktur, Leseerfassen, Algebra, Geometrie und wissenschaftliche Argumentationsfähigkeiten werden alle durch die vier Hauptabschnitte des ACT® Tests geprüft.

Der Schreibensabschnitt erfordert einen kurzen Versuch, der auf einem age-appropriate Thema basiert. Die Versuche werden von zwei Fachleuten gelesen, die das Schreiben auf einer Skala von einer bis sechs zählen, wo sechs die Spitzenkerbe ist. Wenn die Kerben von jedem Leser sich beträchtlich unterscheiden, kann ein dritter Leser den Test auch zählen, um ein genaues Resultat sicherzustellen. Während dieser Teil des Tests wahlweise freigestellt ist, können einige Universitäten eine Schreibenskerbe erfordern. Mit der Aufnahmeabteilung an jeder möglichen Hochschule überprüfen, um festzustellen, ob der Versuchteil vorgeschrieben ist.

ACT® Tests werden normalerweise mehrmals ein Jahr angeboten und eine Gebühr erfordern. Es gibt viele vorbereitenden Broschüren und vorhandenen Praxistests, die eine gute Anzeige über Kerbestrecke auf dem Test geben können. Einige Highschool und Einkaufszentren können ACT® Vorbereitungsprivatunterricht für das Kämpfen oder die beteiligten Kursteilnehmer auch mit einbeziehen. Dieser Privatunterricht wird häufig von einem Studenten mit einem außergewöhnlich hohen ACT® Testergebnis erfolgt; sicher sein, um eine Kopie der Resultate ACT® des Tutors zu bitten, bevor Sie ihn einstellen.