Was ist der Prozess der PCAT® Ausrichtung?

Die Kursteilnehmer, die interessiert werden, an dem Sorgen der in den Vereinigten Staaten ansässigen Apothekeabsolventprogramme, müssen, in den meisten Fällen, für den Apotheke-Hochschulaufnahme-Test sitzen. Dass der Test, allgemein bekannt als das PCAT®, eine Reihe standardisierte Tests ist, die entweder einen vollen Morgen oder einen vollen Nachmittag nehmen, um abzuschließen. Der Prozess des Registrierens für das PCAT® ist verhältnismäßig direkt, aber er ist exakt: er erfordert einige Schritte und viele Informationen, die Registrants bedeutet, sollten ihm sorgfältig sich nähern. PCAT® Anmeldenformulare überspannen gewöhnlich einige Seiten und müssen heraus vollständig und richtig gefüllt werden. Sie können online oder per Post eingereicht werden entweder, aber müssen durch den erschienenen Stichtag und mit allen erforderlichen Gebühren und Stützunterlagen empfangen werden zwecks verarbeitet zu werden.

Alle PCAT® Ausrichtungsanforderungen werden in einem Führer dargelegt, der von den PCAT® Testschöpfern veröffentlicht wird. Dass Führer für kostenloses Download auf den Aufnahmen des Beamten PCAT® vorhanden ist, Web site prüfen, oder zukünftige Testabnehmer können das Prüfungsmittebüro benennen, um um ein Freiexemplar per Post zu bitten. Viele Anleitungsratgeber und Karrieremitten haben auch Kopien.

Die Mehrheit einen PCAT® Anmeldenformularen werden online, über die Web site des Beamten PCAT® eingereicht. Es gibt immer eine Gebühr für Ausrichtung, die zahlend sein muss, bevor eine Form verarbeitet werden kann. On-line-Ausrichtung und Hardcopy-Ausrichtung erfordern genau die gleichen Informationen, aber on-line-Unterordnung ist schneller und kostet kleiner. Die PCAT® Verwalter laden gewöhnlich eine zusätzliche Hardcopy-Prämie auf die gewöhnliche Eintragungsgebühr für Testabnehmer auf, die wählen, um ihre Materialien zu verschicken.

PCAT® Ausrichtung gibt Testabnehmern eine Gelegenheit, bis drei Schulen zu nennen, zu denen amtliche PCAT® Kerbereports geschickt werden. Das Anmeldenformular erfordert mehr als gerade den Schulenamen, jedoch. Alle Apothekehochschulen, die das PCAT® erfordern, haben die Codes, gebildet von den Zahlen und von den Buchstaben, die als ihre PCAT® Bezeichner dienen. Um die Kerben zu haben, die zu den Schulen geschickt werden, müssen Registrants jene schools’ Codes sowie ihre Namen auf dem Anmeldenformular richtig eingeben.

Meistens sobald ein Anmeldenformular eingereicht worden und empfangen worden ist, kann nichts über es geändert werden. Prüftermin und Position können nicht geändert werden, ohne die Ausrichtung völlig zu annullieren. Störungen in Namens- und in der Adresse sind eine Ausnahme, aber können innerhalb eines bestimmten begrenzten Fensters und normalerweise nur im Schreiben noch nur behoben werden. Schulereports können nicht gewöhnlich annulliert werden oder umadressiert werden. Prüfungabnehmer können immer wählen, um auf zusätzlichen Schulen gegen eine Gebühr hinzuzufügen, aber einmal eingereicht, genannt Schulen empfängt jede mögliche PCAT® Kerbe, die geloggt wird.

Die PCAT® Prüfungverwalter bedecken die Zahl Zeiten mit einer Kappe, die jeder möglicher ein Testabnehmer für die standardisierten Tests bei fünf sitzen kann. Das Nehmen des PCAT® während eines 6. Mal erfordert normalerweise eine spezielle Petition. Dass Petition von der Apothekehochschule oder vom Ratgeberpersonal gestützt werden muss und von der Zeit, das on-line-PCAT® Registriersystem gewöhnlich verschickt werden-am meisten muss, ermöglicht nicht automatische Ausrichtung der Bewerber, die ein 6. Sitzen suchen.

Spezielle Formen müssen für alle ungewöhnlichen Anträge, einschließlich alternative Prüftermine, was fromme Gründe anbetrifft auch verschickt werden; spezielle Testtaganpassungen, was Bewerber anbetrifft mit speziellen Notwendigkeiten; oder alternative Prüfungspositionen, wie für die Bewerber, die in den entfernten Außenstellen leben. Wenn diese Formen nicht zusammen mit der regelmäßigen PCAT® Ausrichtung eingereicht werden, kann die Ausrichtung möglicherweise nicht richtig verarbeitet werden. Wie die meisten graduierten Aufnahmetests erfordert das PCAT® einen bestimmten Grad an Detail im Anwendungsprozeß. Kursteilnehmer, die die Zeit nehmen, die Anweisungen zu lesen, bevor sie ergänzen und die Unterbreitung der Formen eine glatte Ausrichtung sicherstellen kann und können Kopfschmerzen später in den Prozess verhindern.