Was ist der Prozess der USMLE® Ausrichtung?

Das Staat-medizinische Genehmigen Examination® (USMLE®) ist ein Test, der den Leuten gegeben wird, die Medizin in den US üben möchten. Der Prozess der USMLE® Ausrichtung hängt im Allgemeinen von drei Faktoren ab: welches der drei Schritte man nimmt, die Position der Medizinischen Fakultät und ob Anpassungen erforderlich sind. Testabnehmer treten mit den passenden Ausrichtungswesen in verbindung, die auf einen oder mehreren dieser Faktoren basieren, komplett und Rückholanwendungsmaterialien, empfangen festlegenerlaubnis, dann legen ihre Prüfungen mit einer Prometric Testmitte fest.

Um USMLE® Ausrichtung für den Schritt 1, klinisches Wissen prüfen des Schritt-2 (CK) oder klinische Fähigkeitsprüfung des Schritt- (CS)2 ohne Anpassungen anzufangen, Abnehmer von US und kanadische Medizinische Fakultäten müssen mit dem nationalen Brett der Untersuchungsärzte (NBME) für Anwendungsmaterialien in Verbindung treten. Der Anwendungsprozeß erfordert Testabnehmer, persönliches zu liefern und Fakultätinformationen, prüfen Gebührenzahlungen und andere Daten. Der USMLE® Anmeldeprozess für Schritte 1, CS 2 CK oder 2 für Testabnehmer von den Medizinischen Fakultäten außerhalb der US und des Kanadas, die nicht Anpassungen benötigen, ist ziemlich ähnlich. Diese prüfen Abnehmer, muss mit einem Wesen der unterschiedlichen Ausrichtung jedoch in Verbindung treten: die Ausbildungs-Kommission zu einen fremden medizinischen Studenten in dem Aufbaustudium (ECFMG).

Abnehmer aus allen Ländern prüfen, die von der Medizinischen Fakultät graduiert haben, haben geführt Schritte 1, CS 2 CK und 2 und benötigen nicht Anpassungen muss mit einem spezifischen Ausrichtungswesen in Verbindung treten, wie durch die Vereinigung der Zustand-Gesundheitsämter (FSMB) festgestellt. Die FSMB Web site verweist Testabnehmer des Schrittes 3 auf die passende Landesbehörde. Diese Landesbehörde liefert und überprüft USMLE® Ausrichtungsmaterialien und Prozesstestgebühren.

Registrieren für, das Bitten um Anpassungen erfordert eine zusätzliche Vorgehensweise, das auch basiert auf, welchem Schritt die Testabnehmer und wo ihre Medizinischen Fakultäten lokalisiert werden. Zur gleichen Zeit als Testabnehmer auf die passenden Ausrichtungswesen zutreffen, müssen sie um Testanpassungen von den Abteilungen von NMBE, von ECFMG und von FSMB auch bitten, die solche Anträge behandeln. Für NMBE ist es die Unfähigkeit-Service-Abteilung, hat ECFMG einen Testanpassungskoordinator, und FSMB hat einen Koordinator für spezielle Prüfungsdienstleistungen.

Nachdem Testabnehmer allen Anforderungen ihrer bestimmten Ausrichtungswesen genügt haben, empfangen sie ausführliche festlegenerlaubnis. Diese Dokumente raten Testabnehmern, mit Prometric, der Testmitte in Verbindung zu treten, die das USMLE® ausübt. Prometric Vorlagen prüfen Abnehmer, wenn sie Positionen und Zeiten vorwählen, ihre USMLE® Tests und umreißen zu nehmen seine eigene Politik betreffend Testabnehmer. Einen Prüftermin zu sichern ist der letzte Schritt im langatmigen USMLE® Anmeldeprozesse. Zusätzliche Information hinsichtlich der USMLE® Ausrichtung, wie der Kontaktinformationen der Ausrichtungswesen und ihrer Anpassungsabteilungen, ist an der amtlichen Web site des USMLE® vorhanden.